cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenKrypto News der Woche: Myanmar führt Tether als Währung ein, TRON-CEO tritt zurück, Integration von Tezos auf Rarible
Krypto News der Woche: Myanmar führt Tether als Währung ein, TRON-CEO tritt zurück, Integration von Tezos auf Rarible

Krypto News der Woche: Myanmar führt Tether als Währung ein, TRON-CEO tritt zurück, Integration von Tezos auf Rarible

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Auf dem Kryptomarkt ist in der vergangenen Woche viel passiert, auch wenn die beiden nach Marktkapitalisierung größten Kryptowährungen, Bitcoin und Ethereum, keine nennenswerten Kursschwankungen zu verzeichnen hatten. Hier ist ein Schnellüberblick der Krypto News der Woche.

Mit der Ankündigung, Tether nicht nur als gesetzliches Zahlungsmittel, sondern auch als offizielle Währung einzuführen, holt sich die Schattenregierung Myanmars einen Teil ihrer verlorenen Macht zurück.

Die Banken setzen weiterhin auf vielfältige Weise auf die Blockchain-Technologie, während der US-Senat sich mit dem Infrastrukturgesetz auseinandersetzt.

Altcoins

Solana hatte weitere Probleme mit der Verlangsamung des Netzwerks und konnte einige Stunden lang keine Transaktionen verarbeiten. Der Grund dafür war der Token-Verkauf von SolChicks-Token auf Raydium. In der Ukraine wird ein Programm zur Erprobung der Lebensfähigkeit und Funktionalität einer elektronischen Währung auf der Stellar-Blockchain von Bitt und Tascombank, zwei großen Finanzinstituten, gestartet.

Krypto-Finanzen

Die Bank of America lobt die Subnet-Funktion von Avalanche und bezeichnet sie als treibende Kraft hinter der großen Zahl der von der Plattform unterstützten Projekte. Wells Fargo und HSBC haben angekündigt, dass sie eine Blockchain-Plattform für die Abwicklung einiger ihrer Devisentransaktionen nutzen werden. Das ist notwendig, um die Kosten und Risiken zu senken, die mit der Abwicklung von Devisengeschäften verbunden sind.

Mastercard und Consensys sind eine Partnerschaft zur Einführung von ConsenSys Rollups eingegangen. Damit erhalten große Finanzorganisationen eine Skalierbarkeit auf Unternehmensebene.

1
eToro
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an

Polygon startet eine Web 3.0-Initiative im Wert von 200 Mio. US-Dollar

Polygon hat sich mit der Risikokapital-Firma von Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian, Seven Seven Six, zusammengetan, um eine Initiative im Wert von 200 Millionen US-Dollar zu starten. Sie soll Projekte an der Schnittstelle von Web 3.0 und sozialen Medien unterstützen.

Justin Sun tritt als TRON-CEO zurück

Der Gründer der TRON Foundation, Justin Sun, tritt zurück, wie er in einem offenem Brief mitteilte. Er wird sich anderen Projekten widmen, unter anderem als WTO-Botschafter von Grenada. Sun teilte auch mit, dass TRON im nächsten Jahr aufgelöst wird.

Politik: Regulierung von Stablecoins und mehr

Der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome Powell räumte die Notwendigkeit ein, Stablecoins zu regulieren, um US-Investoren zu schützen. Ansonsten erklärte er, dass Kryptowährungen kein großes Risiko für die finanzielle Stabilität der US-Märkte darstellen.

Die Definition des Begriffs „Broker„, die in der Infrastrukturvorlage für große Kontroversen sorgte, ist nach wie vor ein heiß umstrittener Punkt. Sechs Senatoren beider Parteien haben das US-Finanzministerium in einem Schreiben aufgefordert, diese Definition näher zu erläutern.

Die Schattenregierung von Mynmar National Unity Government hat den Stablecoin Tether als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt, um die Bemühungen zum Sturz des derzeitigen Militärregimes zu finanzieren.

NFTs

Shopify ist eine Partnerschaft mit GigLabs eingegangen, um NFTs in seine Einzelhandelsplattform zu integrieren. Auch Rarible und Tezos haben sich erfolgreich integriert. Damit ist Tezos die dritte Blockchain, die die NFT-Plattform neben Ethereum und Flow unterstützt.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.