cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAvalanche Preisprognose: 2 Szenarien für den Kurs von AVAX
Avalanche Preisprognose: 2 Szenarien für den Kurs von AVAX

Avalanche Preisprognose: 2 Szenarien für den Kurs von AVAX

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Der Aufwärtsschwung des Avalanche-Preises hat in den letzten Tagen nachgelassen. Nach einem Anstieg auf das neue Allzeithoch von 153 US-Dollar im November, wird AVAX Coin derzeit bei 108 US-Dollar gehandelt. Der jüngste Rückgang hat die gesamte Marktkapitalisierung auf 24,13 Milliarden US-Dollar gedrückt. Somit ist AVAX die 12. größte Kryptowährung der Welt. Vor kurzem war sie noch unter den Top 10 der Coins.

Eine der führenden DeFi-Blockchains

Avalanche ist eine relativ neue Plattform für Smart Contracts. Das Netzwerk ähnelt Ethereum insofern, als dass es Nutzern hilft, dezentrale autonome Organisationen (DAOs) aufzubauen. Das sind zum Beispiel das Metaverse, nicht-fungible Token (NFT) und dezentralisierte Finanzen (DeFi).

In der kurzen Zeit seines Bestehens hat sich Avalanche zu einem führenden Akteur in der DeFi-Branche entwickelt.

Laut DeFi Llama gibt es jetzt etwa 78 DeFi-Projekte im Ökosystem von Avalanche. Diese Anwendungen haben dabei einen Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) von mehr als 13 Milliarden US-Dollar. Das macht Avalanche zu der viertgrößten Plattform nach Ethereum, Binance Smart Chain (BSc) sowie Solana.

Der jüngste Zugang zum Avalanche-Ökosystem ist DeFi Kingdoms – eine Plattform, die auf der Harmony Blockchain basiert. Sie kam in die Avalanche-Blockchain durch eine sogenannte Cross-Chain-Erweiterung. Es handelt sich dabei um ein MMORPG-Spiel, das auf einem starken DeFi-Protokoll aufbaut.

Andere Plattformen, die vor kurzem in das Netzwerk gewechselt haben, sind Alpha Finance Lab, Tether Token (USDt) und Deloitte. Und vor kurzem hat Colony, ein „Avalanche Ecosystem Accelerator“, eine Finanzierung in Höhe von 18,5 Millionen US-Dollar erhalten. Das Unternehmen will neue Projekte finanzieren im Netzwerk von Avalanche aufbauen. Avalanche wurde auch in die Renditeplattform von Nexo aufgenommen.

Entwickler schätzen Avalanche wegen der hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Das Netzwerk ist beispielsweise in der Lage, mehr als 4.500 Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten. Das ist wesentlich höher als die Geschwindigkeiten von Ethereum und Solana.

Avalanche Preisprognose

Avalanche Preisprognose 03.12.21

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der AVAX-Kurs in den letzten Monaten in einem Aufwärtstrend befunden hat. Der Coin ist in diesem Jahr um mehr als 4.000 % gestiegen. Dieses Wachstum hat dazu beigetragen, seinen Rang höher zu treiben. Avalanche liegt dabei auch über dem gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitt.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Ein genauerer Blick zeigt, dass sich der Coin über die wichtige Unterstützungsmarke bei 80 US-Dollar bewegt hat, die im September das bisherige Allzeithoch darstellte.

Daher sehe ich für die kommenden Wochen zwei Hauptszenarien. Zum einen wird der Coin wahrscheinlich den Aufwärtstrend wieder aufnehmen und sich über das aktuelle Allzeithoch bewegen.

Zum anderen könnte es zu einem erneuten Test kommen, bei dem sie sich bis zur Unterstützung bei 80 US-Dollar bewegt und dann den Aufwärtstrend wieder aufnimmt. Diese beiden Szenarien sind bullisch und es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs auf etwa 200 US-Dollar ansteigt.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.