Der altgediente Rohstoffhändler Peter Brandt stellt dem Bitcoin Kurs im Oktober sonnige Zeiten in Aussicht. In jedem Fall ist Brandt gegenüber dem Bitcoin Kurs bullisch eingestellt. Das lässt sich aus seinem Tweet vom 8. Oktober entnehmen. Er behauptet, dass die Wochen- und Tages-Charts für ein großes bullisches Signal „bereit“ seien. Genauer schrieb er:

Es ist eine bedeutende Entwicklung, dass ein Weltkonzern nun BTC in seine Bilanz aufnimmt. Die Wochen- und Tages-Charts sind bereit, ein großes Kaufsignal zu geben.

Peter Brandt
Quelle: Peter Brandt auf Twitter

Damit bezog er sich auf die Meldung von Square, einem börsennotiertes Unternehmen im Wert von 81 Mrd. Dollar, das eine Investition in Bitcoin im Wert von 50 Mio. Dollar angekündigt hat.


Trading, BörseHandel Bitcoin mit Leverage und profitiere von lukrativen Boni!

Du möchtest die beliebtesten Kryptowährungen mit dem größten Komfort, auf einer der führenden Futures Börsen und einem individuell einstellbaren Hebel handeln? Dann melde dich jetzt bei ByBit an und profitiere von lukrativen Boni. Jetzt starten!


Der Wendepunkt für den Bitcoin Kurs

In dem oben erwähnten Tweet beschreibt Brandt Square’s Drehpunkt zu Bitcoin als „eine bedeutende Entwicklung“.

Zusätzlich zur der Investition in Bitcoin, die einen Prozent des Vermögens ausmachen soll, hat Square auch ein Whitepaper veröffentlicht, das anderen Unternehmen als Anleitung für Investitionen in BTC dienen kann.

Der Kauf von 4.709 BTC erfolgte außerbörslich bei ungenannten Liquiditätsanbietern. Square befasst sich auch mit Verwahrungs-, Versicherungs- und Buchhaltungsfragen im Zusammenhang mit dem Kauf von Bitcoin.

Das Unternehmen beschreibt Bitcoin im Whitepaper als ein „Instrument zur wirtschaftlichen Stärkung“ und betont gleichzeitig die Notwendigkeit, seine von Bargeld dominierte Bilanz zu diversifizieren.

Wir betrachten Bitcoin als ein Instrument zur globalen wirtschaftlichen Ermächtigung; es ist eine Möglichkeit für Einzelpersonen auf der ganzen Welt, an einem globalen Währungssystem teilzunehmen und ihre eigene finanzielle Zukunft zu sichern. Diese Investition ist ein wichtiger Schritt zur Förderung unserer Mission.

Im vergangenen Monat erhöhte der Anbieter von Business Intelligence-Software MicroStrategy seinen Bitcoin-Bestand auf 425 Millionen Dollar.

Bitcoin Kurs mit bullischen Ausbruch aus seinem symmetrischen Dreieck

Tatsächlich scheinen die Neuigkeiten den Bitcoin Kurs beflügelt zu haben. Zu Beginn des heutigen Tages stieg die größte aller Kryptowährung in Folge der Square News auf 10.957$, was den höchsten Stand seit über zwei Wochen markiert.

Viel bedeutender für die zeitnahe Preis-Action bei BTC könnte allerdings die Tatsache sein, dass der Bitcoin Kurs damit aus seiner symmetrischen Dreiecksformation ausgebrochen ist.

Bitcoin Kurs Prognose, BTC Kurs, Bitcoin Prognose

Damit scheint sich der Bitcoin Kurs für die bullische Variante meiner gestrigen Analyse entschieden zu haben. Welches Preisziel sich daraus ergibt, kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Möchtest du ebenfalls in Bitcoin investieren?

Wenn du es genau so halten möchtest, wie die milliardenschwere Square und MicroStrategy und ebenfalls in Bitcoin investieren oder BTC handeln möchtest, empfehlen wir dir unseren Testsieger und die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro. Probier es einfach jetzt kostenlos aus und überzeuge dich selbst. Starte jetzt dein Investment!

Bitcoin handeln Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.