Nach der jüngsten rasanten Rallye wird der Bitcoin Kurs wahrscheinlich eine Verschnaufpause einlegen, bevor er gegen Ende des Jahres weiter steigt. So glaubt es zumindest Chris Thomas, Leiter von Digital Assets bei der Swissquote Bank.

Diesbezüglich äußerte sich der Analyst wie folgt:

Die Krypto-Währung könnte für eine kurze Zeit konsolidieren, bevor sie bis Weihnachten weiter ansteigt.

In der Tat scheinen weitere bemerkenswerte Gewinne kurzfristig unwahrscheinlich, da der Bitcoin Kurs bereits einen 60%igen Anstieg von 9.800$ auf 15.900$ in den letzten zwei Monaten verzeichnet hat. Sowohl der 14-Tage als auch der 14-Wochen Relative Strength Index bewegen sich deutlich über 70, was auf überkaufte Bedingungen und Spielraum für eine Konsolidierung oder einen geringfügigen Rückgang hinweist.

Patrick Heusser, Senior Cryptocurrency Trader bei der in Zürich ansässigen Crypto Broker AG, erwartet in Anlehnung an Thomas‘ Kommentare, dass der Bitcoin Kurs in den nächsten Wochen im Bereich von 14.000$ bis 16.000$ konsolidieren wird. Er geht jedoch davon aus, dass die Pause Rallye bei den Altcoins ermöglichen wird, von denen die meisten in den vergangenen zwei Monaten gegenüber dem Bitcoin Kurs das Nachsehen hatten.

Bitcoin Kurs. Quelle: Tradingview.

Bitcoin Kurs könnte auch auf eine größere Korrektur zusteuern

Andere sehen das Ganze etwas weniger bullisch. Zumindest kurzfristig gesehen. So vermuten einige Analysten, dass der Bitcoin Kurs auf mehr als nur Konsolidierung zusteuert. Joel Kruger, ein Währungsstratege bei LMAX Digital, äußerte diesbezüglich:

Bitcoin ist überkauft, nachdem es den kritischen Widerstand bei 14.000$ überwunden hat, was darauf hindeutet, dass wir eine Periode der Korrektur und Konsolidierung erleben könnten.

Historisch gesehen hat der Bitcoin Kurs mehrere Rückschläge von über 20% in früheren Bullenmärkten erlebt. Diesmal ist jedoch ein großer Rückgang wahrscheinlich, da die Liquidität auf der Verkaufsseite aufgrund der erhöhten institutionellen Beteiligung und der starken HODL-Stimmung unter den Anlegern ausgetrocknet zu sein scheint.

Ein Bitcoin Preis von 20.000$ in noch diesem Jahr?

Während Beobachter geteilter Meinung darüber sind, ob sich der Bitcoin Kurs kurzfristig konsolidieren oder fallen wird, scheint es einen Konsens darüber zu geben, dass die langfristigen Aussichten für BTC extrem bullish sind. Einige erwarten sogar bereits einen erneuten Test des Rekordhochs von 20.000$ bis Ende Dezember.

Jehan Chu, Mitbegründer und geschäftsführender Partner des in Hongkong ansässigen Handelsunternehmens Kenetic Capital, war die Stimmung der Investoren noch nie besser.

Wir erwarten kurzfristige Volatilität neben noch stärkeren Aufwärtstrends, wobei wir mit 20.000$ vor Jahresende und, wenn die Sterne günstig stehen, mit 50.000 bis 80.000$ bis Ende 2021 liebäugeln.

Thomas von Swissquote erwartet auch einen schwächeren Dollar und politische Unsicherheit in den USA, was dem Bitcoin Kurs auf lange Sicht in die Hände spielt.

Alles in allem wird BTC wahrscheinlich seinen allgemeinen Aufwärtstrend beibehalten. Auch Kruger glaubt, dass im Bitcoin Kurs noch ein immensen Aufwärtspotential schlummert:

Achten Sie darauf, dass sich der Markt im Jahr 2021 über 20.000 $ etabliert, bevor die nächste größere Aufwärtsausweitung in den Bereich von 30.000 bis 40.000 $ erfolgt.

Lies auch: Ethereum Kurs auf dem Weg zu 500$? Preis pro ETH könnte sein höchsten Niveau seit 2 Jahren erreichen

Diversifiziere dein Portfolio mit Bitcoin, Ethereum, Aktien, Rohstoffen und Indizes

Suchst du nach einer vertrauenswürdigen Plattform, auf der du in führende Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), IOTA und weitere investieren und gleichzeitig dein Portfolio diversifizieren kannst?

Dann ist unser Testsieger eToro die richtige Anlaufstelle für dich. Hier kannst du in verschiedene Assets investieren oder diese aktiv als CFDs handeln. CFDs bringen dabei den Vorteil Long- und Short-Positionen mit Hebelwirkung aufzubauen.

Dabei bietet eToro eine große Bandbreite an verschiedenen Investitionsmöglichkeiten. Ganz gleich, ob du in Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe wie Gold und Silber, Indizes oder Devisen investieren möchtest. Der mehrfach ausgezeichnete Broker bietet die eine große Bandbreite an verschiedenen Assets zum Handel an und gibt dir durch den integrierten Web-Trader eine große Auswahl an Indikatoren und Werkzeuge an die Hand, um den Chart individuell zu analysieren.

Das Popular Investor Programm bietet dir zudem die Möglichkeit, anderen erfolgreichen Händlern auf der Plattform per Mausklick zu folgen. Lasse dein Portfolio dadurch durch einen oder mehrere Händler mit einer überzeugenden Performance verwalten.

Oder hast du vielleicht selbst das Zeug ein erfolgreicher Trader und Investor zu werden?

Dann lasse dich und dein Portfolio einfach von anderen Nutzern der Plattform kopieren und baue dir dadurch ein zweites lukratives Gehalt auf.

Für mehr Informationen rund um die Plattform und ihre Funktionen, rufe einfach unseren eToro Test Bericht auf oder melde dich jetzt kostenlos an und überzeuge dich selbst.

Bitcoin handeln Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.