Der Preis von Solana hat sich von Bitcoin und anderen Kryptowährungen entfernt. Der SOL-Token ist in den letzten vier aufeinander folgenden Tagen gesunken und kostet derzeit etwa 142 US-Dollar. Das liegt etwa 35 % unter seinem Allzeithoch. Die gesamte Marktkapitalisierung ist auf 42 Milliarden Dollar gesunken. Dadurch ist SOL die siebtgrößte Kryptowährung der Welt.

Warum stürzt SOL ab?

Es gibt mehrere Gründe, warum der Solana-Kurs so stark gesunken ist, obwohl Bitcoin auf den höchsten Stand seit fünf Monaten ist. Erstens ist der Rückgang hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass die Stimmung über die Altcoins in den letzten Sitzungen nachgelassen hat. Während BTC gestiegen ist, haben sich Altcoins wie Polkadot, Cardano und sogar Ethereum schwer getan. In den meisten Fällen gibt es eine enge Korrelation zwischen den verschiedenen Altcoins.

Zweitens ist der Solana-Preis aufgrund von Gewinnmitnahmen gesunken. Der Preis des Coins stieg erst im August und Anfang September sprunghaft an. Zu diesem Zeitpunkt nahm die Nachfrage nach den Ethereum-Konkurrenten zu. Aber in den meisten Fällen tritt ein Vermögenswert nach einer starken Rallye in eine so genannte Distributionszone ein. Das ist der Punkt, an dem die Käufer, die während des Anstiegs gekauft haben, beginnen, ihre Bestände aufzuteilen.

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Drittens fällt der Preis, da die Aktivität im Netzwerk Anzeichen von Schwäche zeigt. Zum Beispiel ist der Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) von DeFi-Projekten im Solana-Netzwerk laut den von DeFi Llama zusammengestellten Daten auf 11 Milliarden US-Dollar gefallen. In der Spitze hatten diese Plattformen zusammen einen Wert von mehr als 12,2 Milliarden. Einige der größten DeFi-Plattformen, die mit Solana arbeiten, sind unter anderem Saber, Sunny, Raydium und Serum.

Dennoch gibt es einige positive Ereignisse im Ökosystem von Solana. Zum Beispiel kündigte FT US am Montag an, dass sie ihren NFT-Zweig auf dem Solana-Ökosystem aufbauen. Das ist eine bemerkenswerte Ankündigung, da Solana nicht besonders für das NFT-Geschäft bekannt ist.

Solana Preisprognose

Solana Preisprognose 12.10.21

Der Tageschart zeigt, dass sich der Solana-Preis in den letzten Tagen in einem Abwärtstrend befindet. Der SOL-Token ist bereits um ca. 35 % abgestürzt. Das bedeutet, dass er sich in einer tiefen Baisse-Zone befindet. Der Coin ist bereits unter den gleitenden 25-Tage-Durchschnitt gefallen. Er wird aber immer noch durch den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt unterstützt.

Der Coin hat sich auch in die Ichimoku-Wolke bewegt. Der Weg des geringsten Widerstands für die Coin führt also nach unten. Das bedeutet, dass die Gefahr besteht, dass sie um etwa 18 % auf die wichtige Unterstützung bei 115,55 US-Dollar abstürzt.

Crispus Nyaga
Autor
Crispus ist ein Journalist aus Nairobi und berichtet über die neuesten Krypto-Nachrichten für Cryptomonday. Er hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erstellung von Analysen und hat unter anderem für SeekingAlpha, Forbes, InvestingCube, Investing.com und MarketWatch geschrieben.