Die aktuell 3. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, XRP, befindet sich schon das ganze Jahr hinweg in einer schwierigen Phase. Nach dem Crypto-Winter 2018 konnten sich viele Coins dieses Jahr erstmals wieder etwas erholen. Leider trifft das eher weniger auf Ripples XRP zu, dessen Kurs immer noch nach Erholung lechzt. In Anbetracht der Tatsache, dass die Firma Ripple in regelmäßigen Abständen neue Partnerschaften für ihr Netzwerk und ihre Produkte verkündet, ist das verwunderlich. Nun kommt der nächste Ritterschlag für Ripple (und XRP): beide werden in einem offiziellen Dokument einer Behörde der US-Regierung erwähnt, das die enorme Entwicklung Ripples feststellt.

US-Behörde hebt Ripple und XRP hervor

Der Use Case der Firma Ripple und der dazugehörigen Kryptowährung XRP konnte durch die Erwähnung in einem Dokument einer Behörde der US-Regierung einen Erfolg in der öffentlichen Wahrnehmung feiern. Beide machten Schlagzeilen, nachdem die Kryptowährung und die Blockchain-Technologie in einer Publikation der US-Regierung erstmals Erwähnung fanden.

Bei der Veröffentlichung handelt es sich um ein Dokument namens „Remittance Transfers Under the Electronic Fund Transfer Act„. Dieses wurde vom „Consumer Financial Protection Bureau“ (CFPB), also einer Behörde für den Verbraucherschutz im Finanzsektor in den USA herausgegeben. Zusammengefasst wird darin bestätigt, dass Ripple und XRP die Zahlungsverkehrsbranche revolutionieren.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


„anhaltendes Wachstum“ und Partnerschaften

Das Büro erwähnt, dass es bei der Überwachung des Marktes für Überweisungen festgestellt hat, dass die Entwicklung der Branche weiter voranschreitet, wobei Ripple (XRP) und das Wachstum von SWIFT als eine seiner wichtigsten Beobachtungen hervorgehoben wurden.

[Es gibt ein] anhaltendes Wachstum und expandierende Partnerschaften von virtuellen Währungsunternehmen wie Ripple, die sowohl eine Zahlungsverkehrs-Messaging-Plattform zur Unterstützung grenzüberschreitender Geldtransfers, als auch eine proprietäre virtuelle Währung, XRP, anbieten, mit der diese Transaktionen abgewickelt werden können.

Auch, wenn sich, wie eingangs erwähnt, der XRP Kurs dieses Jahr nicht wirklich erholen konnte, können wir auf ein bevorstehendes Ripple-Jahr 2020 gespannt sein. Die Tatsache, dass die Entwicklungen auf höchster Regierungsebene festgestellt werden, spricht für sich.

Wie siehst du die Erwähnung von Ripple und XRP in dem Dokument?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

CryptoMonday ist keine einfache Nachrichtenseite, wir sind eine Community! Komm in unser Forum und beteilige dich am Wissensaustausch und profitiere von der Schwarmintelligenz unserer Mitglieder!

Du schaust lieber Videos als Artikel zu lesen? Dann schau auf unserem Youtube Kanal vorbei.

[Bildquelle: Shutterstock]