Der Ripple Kurs bahnt sich in den letzten Tagen und Wochen umbarmherzig seinen Weg nach oben und wie es aussieht, hat er nicht vor, in nächster Zeit damit aufzuhören. Erfahre hier was du von dem XRP Kurs in den kommenden Tagen erwarten darfst und wann er wieder auf seine nächsten Schwierigkeiten stoßen könnte.

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Ripple Kurs hat die Hürde mit Leichtigkeit genommen

Der XRP Kurs hat das letzte erkennbare Hindernis genommen, das zwischen ihm und einem ordentlichen Kurszuwachs stand. Die Rede ist von dem Widerstandsniveau zwischen 0,28-0,29$.

Ripple Kurs, XRP Kurs

Nicht zum ersten Mal wurde dieses Widerstandsniveau getestet, doch bis auf den gestrigen Tag blieben alle anderen Versuche, sich über diesem Niveau zu etablieren, erfolglos.

Diese Hürde wurde nun aber genommen und wie es scheint, ist der XRP Kurs dabei, die ehemalige Widerstandslinie in eine Unterstützung umzuwandeln. Es ist wichtig, dass es dem XRP Preis gelingt, über diesem Niveau zu bleiben, um eine verheißungsvolle Zukunft vor sich zu haben. Zumindest für die nächsten Tage und Woche(n).

In diesem Fall können wir darauf hoffen, dass der Ripple Kurs sich den 0,33$ annähert, was bei dem aktuellen XRP Kurs von 0,28$ immerhin einem weiteren Runup von rund 16% entsprechen würde. Gemessen an der Performance der letzten Wochen würde Ripple damit in jedem Fall zu den besten Performern im Q3 2019 zählen.

Gerät der Ripple Kurs gegenüber Bitcoin ins Wanken?

Gleich wenn meine Prognosen bislang überwiegend ins Schwarze getroffen haben, kommt es selten vor, dass Prognosen zu akkurat eintreffen, wie die meiner Ripple Kurs Analyse vom 10.09.19. Damals notierte der XRP Kurs noch 2.500 Sats und ich habe anhand der damaligen Charts vorausgesagt, dass wir gegenüber Bitcoin vor einer mittelfristigen Trendwende stehen.

Mittlerweile ist über ein Monat vergangen, der XRP Kurs beträgt aktuell rund 3.500 Sats, was einer Wertsteigerung von immerhin 40% entspricht und scheint sich lustiger Weise an der von mir damals zur Veranschaulichung eingezeichneten gepunkteten Steigungslinie zu orientiert, als wäre diese universal in den Chart eingebrannt worden.

Ripple Kurs, XRP Kurs

Sehr wahrscheinlich wird der XRP Kurs diesen steilen Verlauf aber nicht aufrecht erhalten können, zumindest nicht kurzfristig. Denn von oben nähert sich bereits ein Widerstand in Form der 200-MA-Linie auf dem Tages-Chart (rot), den es erst einmal zu überwinden gilt.

Wird es der XRP Kurs schaffen diesen Widerstand zu durchbrechen? Wie stark wird er den Preisanstieg ausbremsen?

Diese Fragen sind natürlich nicht mit Bestimmtheit zu beantworten. Klar ist allerdings, dass diese Linie Signifikanz besitzt. Ein kampfloser Durchbruch wäre daher eine Überraschung.

XRP kaufenAlle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Ist der Ripple Kurs momentan ein Pferd, auf das du setzt? Gehört er zu deinen Favoriten oder stehst du dessen Verlauf eher kritisch gegenüber? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

 [Bildquelle: Shutterstock, Tradingview]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here