Im DeFi-Hype entstehen tagtäglich neue Projekte. Eines davon ist ein neuer dezentraler Handelsplatz auf Polkadot. Der Ethereum Konkurrent macht große Schritte nach vorne und stellt nun die erste dezentrale Börse auf Polkadot bereit.

Erste Polkadot DEX gestartet

Heute war der offizielle Startschuss der Polkastarter DEX. Die Plattform wurde für blockchain-übergreifende Token-Pools und Auktionen entwickelt, mit dem Ziel, Projekte zu ermöglichen, Kapital auf dem Polkadot-Netzwerk zu sammeln.

Polkastarter wurde offiziell im September angekündigt, als das Projekt seinen nativen POLS-Token auf Uniswap gelistet hat. Es ist jetzt mit dem ersten Liquiditätspool live gegangen, der Belohnungen für den Tausch von ETH gegen POLS anbietet.

Es gibt zwei andere Pools, die noch in der Testphase sind, um Swaps mit SpiderDAO, einem Online-Datenschutz-basiertes Projekt zu bieten.

Welche Vorteile bietet die DEX?

Obwohl Polkastarter in ein bereits überfülltes DEX-Ökosystem eintritt, wird es neue Funktionen wie Cross-Chain-Pools, Unterstützung für jedes Asset, feste Swap-Pools und einen sicheren, gelisteten Pool bieten.

Es erlaubt auch Projekten, Token zu einem festen Preis zu listen. Dies sollte dazu beitragen, eine geringere Volatilität beim Start zu gewährleisten, da die Preise so lange beibehalten werden, wie der ursprüngliche Bestand an Token bleibt.

Die DEX hat bereits eine wachsende Liste von Partnern, zu denen die sichere Datenübertragungsplattform Shyft Network, das Moonbeam Network, das sich mit der Programmiersprache Solidity beschäftigt, der Anbieter von automatisierter Liquidität Orion Protocol, der API-Dienstleister Covalent und die Open-Source-Orakel-Plattform Decentralized Information Asset (DIA) gehören.

Institutioneller Investor Digital Finance Group hat auch eine finanzielle Unterstützung für die Plattform zugesagt.

Polkadot, das die neue DEX betreibt, hat offen erklärt, dass es auf Ethereum abzielt und „weit über den aktuellen ERC-20-Standard hinausgehen“ will.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Polkastarter’s nativer POLS Token erreichte kurz nach dem Start im September einen Kurs von 0,85 USD. Aber wie die meisten neuen DeFi-Token, gab es anschließend einen starken Abverkauf.

Nun, da die DEX endlich live geht, ist auch der POLS Kurs gestiegen. Insgesamt hat der Token knapp 100% seit Anfang Dezember erzielt. Polkadot’s nativer DOT-Token ist seit seinem Höchststand über 6,30 USD Anfang September relativ unverändert.

Wir sind gespannt wie sich die kommenden Wochen und Monate auf Polkadot und die verschiedenen dezentralen Anwendungen auswirken werden.