cryptomonday.de
common:homecommon:newsSolana Kurs-Prognose. SOL-Preis erholt sich wieder. Ist es ein Dead Cat Bounce?
Solana Kurs-Prognose. SOL-Preis erholt sich wieder. Ist es ein Dead Cat Bounce?

Solana Kurs-Prognose. SOL-Preis erholt sich wieder. Ist es ein Dead Cat Bounce?

common:lastUpdatedAt
common:adDisclosure
  • Der Solana-Preis ist seit dem Absturz im November um mehr als 50 % gestiegen.
  • Der Gesamtwert des Solana-Ökosystems ist drastisch gefallen und beträgt mittlerweile nicht mehr als 350 Millionen US-Dollar.

Der Preis von Solana (SOL) hat sich in den letzten Tagen stark erholt, aber die Bedenken über die Zukunft dieser Kryptowährung bleiben weiterhin bestehen. SOL stieg in den letzten 24 Stunden um fast 15 % an.

Der Coin wird derzeit bei 13,66 US-Dollar gehandelt, das ist sein höchster Stand seit dem 16. Dezember. Nach dem Absturz im November 2022 konnte sich Solana bereits um mehr als 51 % erholen.

Enge Verbindung zu FTX hat Solana geschadet

Der Solana-Kurs stand in den letzten Monaten nach dem Zusammenbruch von FTX und Alameda Research im Rampenlicht. Die insolvente Kryptobörse FTX war zugleich einer der größten Investoren im Solana-Ökosystem. Als es klar wurde, dass FTX Kundengelder veruntreut hatte, setzte bei den Anlegern die Panik ein und sie verkauften auch ihre SOL-Bestände.

Solana hat seitdem eine schwierige Zeit hinter sich. Das größte Problem war der Kollaps von Serum, einem wichtigen Akteur im DeFi-Ökosystem von Solana. In der Spitze hatte Serum einen Gesamtwert (Total Value Locked) von über einer Milliarde US-Dollar. Aber es stellte sich heraus, dass Serum praktisch vom FTX-Team betrieben wurde, das auch die Private Keys für dieses Protokoll besaß.

Seitdem haben die Serum-Entwickler einen Neuanfang versucht. Man baute eine neue Plattform auf, die in OpenBook umbenannt wurde. Die neue Version hat jedoch nur wenig Anziehungskraft und ihr Gesamtwert liegt bei nur rund 2 Millionen US-Dollar. Analysten bezweifeln, dass diese Plattform sich jemals durchsetzen wird.

Insgesamt ist der Gesamtwert an Einlagen bei Solana von seinem Höchststand von über 20 Milliarden US-Dollar auf etwa 350 Millionen US-Dollar gesunken. Auch die Einnahmen aus Transaktionsgebühren in diesem Ökosystem sind gefallen, und zwar wurden in den letzten 30 Tagen nur 697.000 US-Dollar eingenommen.

Aber die größte Frage, die sich Investoren derzeit stellen, lautet: Ist Solana inzwischen außer Gefahr? Einige Analysten glauben, dass diese Blockchain das Vertrauen unter den Entwicklern wiedergewinnen wird, weil die Technologie einfach funktioniert. Diese Blockchain kann Tausende von Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Die Kosten für Transaktionen sind dabei deutlich niedriger, als es bei Ethereum und anderen Blockchains der Fall ist.

Außerdem befindet sich das Ökosystem noch im Aufbau. Einige der wichtigsten Akteure sind unter anderem Marinade Finance, Solend, Orca, Raydium und Quarry. Wie unten dargestellt, wickelt Solana immer noch mehr Transaktionen ab die meisten der Konkurrenten.

Auf der anderen Seite warnen einige Analysten, dass Solana es schwer haben wird, ein Comeback zu feiern. Es gibt Gerüchte, dass einige Entwickler begonnen haben, von Solana zu anderen Netzwerken wie Ethereum und Aptos zu wechseln.

Solana Kurs-Prognose

Der Preis-Chart zeigt, dass der Solana-Preis in den letzten Tagen ein starkes Comeback erlebte. Der Coin hat es geschafft, über den wichtigen Widerstand bei 10,98 US-Dollar zu steigen, das war der tiefste Punkt am 22. November. Gleichzeitig hat SOL die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage überschritten, während sich der Relative Strength Index (RSI) in den überkauften Bereich bewegte.

Daher vermute ich, dass der Solana-Preis weiter steigen kann, wenn die Käufer den nächsten wichtigen Widerstand bei 16 US-Dollar anpeilen. Ich glaube auch, dass sich Solana langfristig erholen wird, da die Bedenken über die Verbindung zu FTX nachlassen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.