cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis fällt trotz der Steigerung in NFT-Verkäufen
Tezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis fällt trotz der Steigerung in NFT-Verkäufen

Tezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis fällt trotz der Steigerung in NFT-Verkäufen

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Der Tezos-Kurs ist unter die Unterseite der steigenden Keilformation gefallen.
  • Das Handelsvolumen mit Tezos-NFTs hat sich in letzter Zeit stark erholt.

Der Preis von Tezos (XTZ) setzte am Mittwoch seinen Abwärtstrend fort, selbst nach einigen ermutigenden Nachrichten über das Ökosystem. Er fiel nun auf den niedrigsten Stand seit dem 30. November.

Der native Token XTZ wird aktuell bei 0,989 US-Dollar gehandelt. Dieser Preis liegt nur wenige Punkte über dem bisherigen Jahrestief von 0,910 US-Dollar. Insgesamt ist er seit dem Höchststand im November um über 35 % gesunken.

Verkaufszahlen von Tezos-NFTs steigen

Tezos ist ein führendes Blockchain-Projekt, das Smart-Contract-Lösungen in den Bereichen Decentralized Finance (DeFi), Non-Fungible Tokens (NFT) und GameFi anbietet. Einige der Top-Anwendungen in diesem Ökosystem sind Tezotopia, Circuit Breaker, Pixel Potus und Emergents.

Dieses Projekt ist vor allem für NFTs bekannt. Seine Technologie wird von bekannte Sportvereinen eingesetzt, darunter Manchester United und RedBull Racing. Daher kennen Millionen von Fans auf der ganzen Welt diese Marke.

Der Tezos-Kurs ist in den letzten Tagen aufgrund der allgemeinen Situation auf dem Kryptomarkt gefallen. Die Preise der meisten Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin und Ethereum, sind in letzter Tagen weiter gefallen.

Grund für diesen Rückgang waren die jüngsten Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt, die darauf hindeuteten, dass die US-Notenbank ihre restriktive Haltung beibehalten wird. Die Zahlen zeigen, dass es in den USA 283.000 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden, während die Arbeitslosenquote bei 3,7 % blieb.

Außerdem leidet die Krypto-Branche nach wie vor an den Folgen der Insolvenz von FTX und Alameda Research. Die Anleger haben Angst davor, dass es zu einem Dominoeffekt kommt, wenn die Krise sich auf weitere Unternehmen der Branche überträgt.

Infolgedessen war die Tatsache, dass das Handelsvolumen mit Tezos-NFTs in letzter Zeit gestiegen ist, kein Katalysator für die Erholung des nativen Tokens. Im November wurden NFTs im Wert von 1,79 Millionen US-Dollar verkauft, eine deutliche Steigerung im Vergleich zu 1,4 Millionen US-Dollar im Oktober. Im September lag das Handelsvolumen bei 1,33 Millionen US-Dollar, im August waren es nur 659.000 US-Dollar. Das ist ein Zeichen dafür, dass der Trend trotz der Herausforderungen in der Krypto-Industrie positiv ist.

XTZ Kurs-Prognose

Der Preis-Chart zeigt, dass der XTZ-Kurs in den letzten Tagen einen bärischen Ausbruch vollzogen hat. Dieser Rückgang geschah, nachdem der Coin eine steigende Keilformation gebildet hatte, die in Schwarz dargestellt ist. Ein steigender Keil ist normalerweise ein bärisches Zeichen.

Der aktuelle Tezos-Preis liegt unterhalb der Linien der gleitenden Durchschnitte und leicht über dem niedrigsten Preis des letzten Monats von 0,909 US-Dollar. Der Relative Strength Index (RSI) ist unter den neutralen Wert gesunken. Daher wird der XTZ-Kurs wahrscheinlich weiter fallen, da die Verkäufer das Tief des letzten Monats anpeilen. Ein Anstieg über den Widerstand von 1,004 US-Dollar würde die bärische Sichtweise widerlegen.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Tezos (XTZ) kaufen oder shortsellen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.