cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenLitecoin Kurs-Prognose: LTC steht kurz davor, Golden-Cross-Formation zu bilden
Litecoin Kurs-Prognose: LTC steht kurz davor, Golden-Cross-Formation zu bilden

Litecoin Kurs-Prognose: LTC steht kurz davor, Golden-Cross-Formation zu bilden

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Litecoin befand sich in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend.
  • Nun steht die Kryptowährung kurz davor, eine als "goldenes Kreuz" bekannte Chart-Formation zu bilden.

Der Preis von Litecoin (LTC) hat während der aktuellen Krise der Schwerkraft getrotzt und zeigte eine bessere Performance als die meisten anderen Kryptowährungen. Diese Woche stieg der LTC-Kurs erneut an und erreichte zwischenzeitlich einen Höchststand von 85 US-Dollar.

Dieser Preis war der höchste seit dem 9. Mai dieses Jahres. Inzwischen ist der LTC-Kurs etwas gesunken, am Dienstagmorgen wird der Coin bei rund 80 US-Dollar gehandelt. Dennoch ist es fast das Doppelte im Vergleich zum niedrigsten Stand in diesem Jahr.

Warum stieg der LTC-Preis so stark an?

Litecoin gehört zweifellos zu den Gewinnern der jüngsten Krypto-Krise, die durch den Kollaps von FTX ausgelöst wurde. Diese Kryptowährung war in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend, während Preise anderer Coins sich nur mit Mühe erholten.

Dieser Aufschwung hat dazu beigetragen, dass die gesamte Marktkapitalisierung von Litecoin auf über 6 Milliarden US-Dollar angestiegen ist. Damit ist es nun die 12. größte Kryptowährung der Welt.

Es gibt keine eindeutige Antwort darauf, warum Litecoin sich schneller erholt hat, als es bei andere beliebten Coins mit hoher Marktkapitalisierung wie Ethereum, Bitcoin, Cardano oder XRP der Fall ist.

Eine mögliche Erklärung liefert die Hash-Rate dieser Kryptowährung. Sie ist in letzter Zeit ebenfalls stark angestiegen und liegt jetzt laut Coinwarz bei 575 TH/s. Dieser Wert ist viel höher ist als der diesjährige Tiefststand von 338 TH/s.

Wie ich in diesem Artikel geschrieben habe, ist die Hash-Rate ein wichtiges Maß in der Blockchain-Industrie. Sie ist wichtig, weil sie die Gesundheit des Netzwerks zeigt. Die Mining-Komplexität ist auf ein Allzeithoch von 20,64 Millionen angestiegen.

Während der aktuellen Preisrallye hat Litecoin auch die Korrelation mit Bitcoin verloren. In der Vergangenheit haben sich die Kurse von BTC und LTC immer im Einklang bewegt. Diese Korrelation ergab sich aus der engen Beziehung zwischen den beiden Blockchains und war bei kaum einem anderen Coin so ausgeprägt.

Litecoin wurde als Hard-Fork von Bitcoin ins Leben gerufen. Durch Upgrades ist diese Blockchain auch viel schneller als Bitcoin geworden. Dabei hat Litecoin auch niedrigere Transaktionskosten als Bitcoin.

Ein weiterer möglicher Grund für den Anstieg des LTC-Kurses ist FOMO: die Angst, etwas zu verpassen. Derzeit stürzen sich viele Anleger auf diese Kryptowährung, was ihren Preis weiter in die Höhe treibt.

Litecoin Kurs-Prognose

Das Preisdiagramm zeigt, dass sich der LTC-Preis in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend befand. In diesem Zeitraum bewegte sich der Coin oberhalb des wichtigen Widerstands von 67,66 US-Dollar, es war der höchste Preis am 13. September. Der Relative Strength Index (RSI) hat den Wert von 70 erreicht.

Der Litecoin-Kurs ist im Begriff, eine als Golden Cross oder "goldenes Kreuz" bekannte Chart-Formation zu bilden. In der Preisaktionsanalyse tritt dieses Muster auf, wenn der Preis die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 50 und 200 Tage überkreuzt. Wenn es geschieht, wird der nächste wichtige Widerstand bei 100 US-Dollar liegen.

Ein Rückgang unter die wichtige Unterstützung bei 70 US-Dollar würde die bullische Sichtweise widerlegen. Das würde bedeuten, dass es noch immer Verkäufer auf dem Markt gibt. In diesem Szenario liegt die nächste wichtige Marke bei 60 US-Dollar.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie man Litecoin kaufen oder shortsellen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.