cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenLTC Kurs-Prognose: Hash-Rate von Litecoin steigt
LTC Kurs-Prognose: Hash-Rate von Litecoin steigt

LTC Kurs-Prognose: Hash-Rate von Litecoin steigt

Zuletzt aktualisiert am 8th Nov 2022
Hinweis
  • Der Litecoin-Kurs ist in den letzten Tagen trotz der bärischen Stimmung stark angestiegen.
  • Die Hash-Rate und Mining-Komplexität der Blockchain haben ein Rekordhoch erreicht.

Die Hash-Rate von Litecoin (LTC) ist auf den höchsten Stand aller Zeiten gestiegen, was auf eine hohe Aktivität im Netzwerk hinweist.

LTC wird aktuell bei 64 US-Dollar gehandelt, gestern lag der Preis 73,4 US-Dollar, den höchsten Stand seit dem 18. Mai. Innerhalb der letzten Woche ist der Kurs um fast 16 % gewachsen.

Litecoin Hash-Rate auf Rekordhoch

Der Litecoin-Preis entwickelte sich in den letzten Tagen relativ gut, als viele Anleger ihre Kaufchance genutzt haben. Der Coin hat sich deutlich erholt, nachdem er im Juni dieses Jahres bei nur 40 US-Dollar gehandelt wurde.

Ein genauerer Blick auf die On-Chain-Daten zeigt, dass auch die Hash-Rate von Litecoin in letzter Zeit sprunghaft angestiegen ist. Sie beträgt derzeit 556,66 TH/s. Das ist ein signifikanter Anstieg, zu Beginn des Jahres lag die Rate bei etwa 326 TH/s. Der vorherige Höchststand wurde im Juli 2019 bei 462 TH/s erreicht.

Die Hash-Rate bezieht sich auf die kombinierte Rechenleistung, die von den Schürfern für die Verarbeitung von Transaktionen beim Mining verwendet wird. Eine hohe Hash-Rate ist ein Zeichen für die Gesundheit des Netzwerks, da sie auf mehr Sicherheit im Ökosystem hinweist.

Inzwischen zeigen weitere Daten, dass die Mining-Komplexität von Litecoin auf einen Höchststand von 18,66 Millionen anstieg. Auch das ist ein signifikanter Wert. Zu Beginn des Jahres lag er bei 10,98 Millionen. Der vorherige Höchststand wurde ebenfalls 2019 erreicht, damals waren es 16,31 Millionen.

Auch bei anderen Kryptowährungen sind die Hash-Raten in letzter Zeit stark gewachsen. Die Hash-Rate von Bitcoin ist auf ein Allzeithoch von 266 EH/s gestiegen und lag damit höher als zu Beginn des Jahres.

Der Litecoin-Preis ist trotz den schwierigen Marktbedingungen in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Die Situation auf dem Markt wird dadurch geprägt, dass die US-Notenbank in der vergangenen Woche den Leitzins um 75 Basispunkte erhöhte. Es wurde auch angedeutet, dass die Zinsen für einen langen Zeitraum hoch bleiben werden.

Der nächste wichtige Katalysator für den LTC-Preis wird die für Donnerstag dieser Woche geplante Veröffentlichung der amerikanischen Inflationszahlen sein.

LTC Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart kann man sehen, dass sich der Litecoin-Preis in den letzten Tagen stark erholt hat. Im Zuge des Anstiegs hat er den wichtigen Widerstand bei 67,32 US-Dollar überschritten. Er ist auch über die Linien der gleitenden Durchschnitten der letzten 25 und 50 Tage bewegt, während der Relative Strength Index (RSI) über den überkauften Bereich gestiegen ist.

Daher ist es wahrscheinlich, dass der LTC-Kurs weiter steigen wird, während die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 80 US-Dollar anpeilen. Ein Rückgang unter die Unterstützung bei 60 US-Dollar würde die bullische Sichtweise widerlegen.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie man Litecoin kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.