cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenXRP Kurs-Prognose: Ripple-Preis bildet eine Triple Top-Formation
XRP Kurs-Prognose: Ripple-Preis bildet eine Triple Top-Formation

XRP Kurs-Prognose: Ripple-Preis bildet eine Triple Top-Formation

Zuletzt aktualisiert am 21st Nov 2022
Hinweis
  • Der Ripple-Kurs hat auf dem Preis-Chart ein Triple-Top-Muster gebildet.
  • Der Rechtsstreit zwischen der US-Börsenaufsicht und Ripple Labs zieht sich hin.

Der Preis von Ripple (XRP) hat am Montag einen bärischen Ausbruch vollzogen, als die Sorgen um die Zukunft der Krypto-Branche weiter anhalten. Der Kurs fiel auf 0,3453 US-Dollar, den niedrigsten Stand seit dem 14. November.

Von dem Höchststand in diesem Monat ist der XRP-Preis um mehr als 30 % gesunken, so wie es auch bei Bitcoin und Ethereum der Fall ist.

Rechtsstreit zwischen SEC und Ripple zieht sich hin

Der XRP-Kurs befand sich im Verlaufe des letzten Monats in einem starken Abwärtstrend, was unter anderem am andauernden Rechtsstreit mit der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) liegt. Der Ausverkauf beschleunigte sich in diesem Monat, als die Krypto-Branche von der FTX-Krise erschüttert wurde. Die Preise der meisten Coins sind in den letzten zwei Wochen stark gesunken.

Auch der Fear & Greed Index für Kryptowährungen ist auf den niedrigsten Stand seit Wochen gesunken und befindet sich im Bereich der extremen Angst der Anleger. Es gibt große Sorgen darüber, wie sich die Krise weiter entwickeln ob es zu einer Übertragung kommt. Das tägliche Handelsvolumen an XRP-Token ist zuletzt stark gefallen.

Laut CoinMarketCap wurden in den letzten 24 Stunden XRP-Coins im Wert von 2 Milliarden US-Dollar gehandelt. Auf dem Höhepunkt lag das tägliche Handelsvolumen bei über 10 Milliarden US-Dollar.

Der Konkurs von FTX wird wahrscheinlich regulatorische Auswirkungen haben. Die meisten Analysten gehen davon aus, dass die amerikanische Regierung ähnliche Vorschriften erlassen wird wie es beim Dodd-Frank-Act im Jahr 2010 der Fall war.

Dieses Gesetz wurde als Reaktion auf die globale Finanzkrise verabschiedet und führte strengere Vorschriften ein, wie zum Beispiel Stresstests für Banken, die jährlich durchgeführt werden. Die Tests sollen sicherstellen, dass amerikanische Banken jeder Finanzkrise standhalten können. Ähnliche Maßnahmen wird es in Zukunft wahrscheinlich auch für Kryptobörsen geben.

Unterdessen zieht sich der Fall SEC gegen Ripple in den Vereinigten Staaten hin. Die Behörde wirft Ripple Labs und seinen Führungskräften vor, Gesetze bei der Beschaffung von Kapital verletzt zu halten. Ripple hat sich verteidigt und argumentiert, dass sich das Unternehmen an alle Vorschriften gehalten hat.

Es ist noch nicht klar, wann der Fall abgeschlossen sein wird. Wie ich bereits geschrieben habe, vermute ich, dass der Streit positiv für Ripple ausgehen wird. Im schlimmsten Fall wird Ripple aufgefordert, eine Geldstrafe zu zahlen und wahrscheinlich sein Geschäftsmodell zu ändern. Das Unternehmen hat inzwischen seinen Sitz von den USA nach Irland verlegt.

XRP Kurs-Prognose

Der XRP-Preis stand in den letzten Tagen unter starkem Druck. Diese Dynamik beschleunigte sich, als der Kurs einen starken Widerstand bei 0,3951 US-Dollar fand, wo er eine Triple-Top-Formation bildete. Dabei fiel der auch unter die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage, während sich der Relative Strength Index (RSI) dem überverkauften Bereich genähert hat.

Daher wird der Ripple-Kurs wahrscheinlich weiter fallen, da die Verkäufer die wichtige Unterstützung bei 0,3100 US-Dollar anvisieren. Ein Anstieg über den Widerstand bei 0,3700 US-Dollar wird die bärische Sichtweise widerlegen.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man XRP kaufen oder shortsellen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.