cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenXRP Kurs-Prognose nach letzten Nachrichten über den Rechtsstreit zwischen der US-Börsenaufsicht und Ripple
XRP Kurs-Prognose nach letzten Nachrichten über den Rechtsstreit zwischen der US-Börsenaufsicht und Ripple

XRP Kurs-Prognose nach letzten Nachrichten über den Rechtsstreit zwischen der US-Börsenaufsicht und Ripple

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der XRP-Preis hat in den letzten Tagen angestiegen.
  • Der Katalysator für die Rallye waren die jüngsten Nachrichten zum laufenden Fall Ripple vs. SEC.

Der Preis der Kryptowährung Ripple (XRP) verzeichnete am Dienstag ein starkes Comeback, als die Nachfrage danach wieder anstieg. Der Ripple-Kurs erreichte 0,4116 US-Dollar und lag damit etwa 15 % über dem Tiefststand vom Montag.

Insgesamt ist der Coin seit dem Tiefststand im Juni um mehr als 35 % gestiegen und hat mittlerweile eine Marktkapitalisierung von über 19 Milliarden US-Dollar.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Rechtsstreit SEC vs. Ripple

Der XRP-Preis hat sich erholt, während auch andere Kryptowährungen ein starkes Comeback feierten. In der sind die Preise von Coins wie BTC, ETH und Bitcoin Cash in den letzten 24 Stunden wieder gestiegen.

Diese Erholung fand sogar statt, als die amerikanischen Aktienfutures zurückgingen, wobei die an den Dow Jones und S&P 500 gebundenen Futures um mehr als 0,70 % fielen. Gleichzeitig stiegen die Renditen amerikanischer Staatsanleihen auf den höchsten Stand seit Jahren.

Der wichtigste Katalysator für Ripple, Aktien und Anleihen ist die bevorstehende Zinsentscheidung der Federal Reserve am Mittwoch. Ökonomen erwarten, dass die Federal Reserve die Zinssätze mit einer weiteren massiven Erhöhung um 0,75 % weiter steigern wird.

In den meisten Fällen neigt der Kurs von XRP und anderen Kryptowährungen dazu, negativ auf hohe Zinssätze zu reagieren. Das geschieht, wenn Großanleger von risikoreichen Anlagen in sichere Häfen wie Anleihen umschichten, die eine positive Rendite aufweisen, so wie es momentan bei den Renditen für 2- und 10-jährige Staatsanleihen der Fall ist.

Der andere wichtige Katalysator für den XRP-Kurs ist der laufende Rechtsstreit zwischen der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) und Ripple Labs. Das Unternehmen hinter der Kryptowährung beantragte die Abweisung der Klage bei der SEC mit der Begründung, dass XRP kein Wertpapier sei. Die Anwälte der Firma erklärten, XRP erfülle nicht die Bedingungen eines Wertpapiers, da es keinen Investitionsvertrag gebe, der den Inhabern Rechte einräume oder den Emittenten verpflichte, in ihrem Interesse zu handeln.

Die ungebundene Position der SEC würde den Verkauf aller Arten von gewöhnlichen Vermögenswerten - Diamanten, Gold, Sojabohnen, Autos und sogar Kunstwerke - in den Verkauf von Wertpapieren verwandeln. Der Kongress hat der Behörde keine solche Befugnis gegeben.

XRP Kurs-Prognose

Auf dem Preis-Chart kann man sehen, dass der XRP-Kurs in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend war. In diesem Zeitraum gelang es dem Coin, sich über den wichtigen Widerstand bei 0,3623 US-Dollar zu bewegen, was der höchste Stand am 10. September war.

Der Ripple-Preis hat auch den wichtigen Widerstandswert bei 0,3925 US-Dollar erneut getestet, den er zuletzt im August erreichte. Darüber hinaus ist der Kurs über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage gestiegen, während der Relative Strength Index (RSI) leicht über 50 gewachsen ist. Daher wird der XRP-Preis wahrscheinlich weiter steigen, da die Käufer den nächsten wichtigen Widerstand bei 0,50 US-Dollar anvisieren.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Ripple (XRP) kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.