cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMATIC Kurs-Prognose: Polygon ist reif für einen Sprung um 20%
MATIC Kurs-Prognose: Polygon ist reif für einen Sprung um 20%

MATIC Kurs-Prognose: Polygon ist reif für einen Sprung um 20%

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • MATIC hat auf dem Preis-Chart eine symmetrische Dreiecksformation gebildet.
  • Außerdem hat der Kurs eine umgekehrte Kopf-Schulter-Formation gebildet.

Der Preis von Polygon (MATIC) tendierte am Dienstag nach oben, nachdem das Entwickler-Team einige positiven Kennzahlen zum Ökosystem veröffentlichten.

Der Coin sprang auf einen Höchststand von 0,8636 US-Dollar, was der höchste Preis seit mehr als einem Monat ist. Von ihrem niedrigsten Stand in diesem Jahr ist die Kryptowährung um mehr als 168 % gestiegen.

Polygon expandiert weiter

Der MATIC-Preis setzte seinen Aufwärtstrend fort, nachdem die Entwickler neue Statistiken des Polygon-Netzwerks veröffentlicht hatten. In einem Tweet wiesen die Entwickler darauf hin, dass ihr Ökosystem auf über 53.000 dezentralisierte Anwendungen angewachsen ist. Das war ein 8-facher Sprung gegenüber dem Jahresbeginn und ein Anstieg von etwa 60 % seit Juni dieses Jahres.

In einem Folge-Tweet stellten die Entwickler klar, dass es sich dabei um die kumulierte Zahl seit dem Start des Mainnets vor ein paar Jahren handelt. Die Zahl der monatlich aktiven dApps stieg seit Dezember um mehr als 29 % auf mehr als 17.800.

Gleichzeitig stieg die Zahl der monatlich aktiven Teams auf der Polygon PoS-Chain um 27 % auf über 13.700. Das Ökosystem hat über 174,9 Millionen eindeutige Nutzeradressen, der Gesamtwert der Einlagen beträgt mehr als 5 Milliarden US-Dollar.

Polygon wird von einigen der größten Unternehmen der Welt genutzt. Dazu gehören zum Beispiel Adobe, eBay, Reddit, Robinhood und Stripe, um nur einige zu nennen. Andere Blockchain-Projekte, die das Netzwerk nutzen, sind unter anderem Aave, Uniswap, Rarible und OpenSea.

Nach Angaben von DeFi Llama gibt es über 320 DeFi-Apps in diesem Ökosystem. Diese Apps haben einen Gesamtwert von mehr als 1,25 Milliarden US-Dollar. Allerdings liegt es deutlich unter dem Allzeithoch von über 7 Milliarden US-Dollar liegt.

Der Kurs der MATIC ist ebenfalls gestiegen, da die Anleger optimistisch auf den Start neuer Produkte im Polygon-Ökosystem reagiert haben. Letzten Monat starteten die Entwickler das öffentliche Testnetz ihrer Zero Knowledge EVM. Dieses Produkt wird es den Entwicklern ermöglichen, Smart Contracts von Ethereum auf der Blockchain zu nutzen. Das Mainnet wird im Jahr 2023 live gehen.

MATIC Kurs-Prognose

Das Preisdiagramm zeigt, dass sich der Polygon-Preis in letzter Zeit in einer engen Spanne bewegt hat. Er hat eine symmetrische Dreiecksformation gebildet, die in Grün dargestellt ist. Er bewegte sich auch leicht über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage, während der Relative Strength Index (RSI) über den neutralen Punkt von 50 stieg.

MATIC hat gleichzeitig eine umgekehrte Kopf-Schulter-Formation gebildet. Da sich die Dreiecksformation ihrem Zusammenfluss nähert, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der MATIC-Preis weiter steigt. Sollte es der Fall sein, wird die nächste wichtige Marke bei 1 US-Dollar liegen, also etwa 20 % über dem aktuellen Niveau.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie man Polygon (MATIC) kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.