cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Towers kündigt Live-Minting von NFT-Apartments auf OpenSea an
Ethereum Towers kündigt Live-Minting von NFT-Apartments auf OpenSea an

Ethereum Towers kündigt Live-Minting von NFT-Apartments auf OpenSea an

Zuletzt aktualisiert am 4th Oct 2022
Hinweis
  • Ethereum Towers lanciert am 5. Oktober das nächste Apartment NFT Mint.
  • Nutzer können eigene virtuelle Wohnungen im Metaverse entwerfen, bauen und einrichten.

Ethereum Towers ist eine Community-zentrierte, vertikale Megastruktur, die aus 4.388 NFT-Apartments besteht und im kommenden Ethereum Worlds Metaverse angesiedelt ist. Das Projektteam kündigte das nächste Apartment NFT Mint für den 5. Oktober 2022 an, erfuhr CryptoMonday aus einer exklusiven Pressemitteilung.

Eine soziale Plattform für Nicht-Gamer

Ethereum Towers ist eine soziale Plattform, die für Nicht-Gamer gebaut wurde, die die Kreativität des Metaverse ohne seine Komplexität genießen. Hier kann man mit benutzerfreundlichen Tools, die keine Programmierkenntnisse oder SDK-Erfahrung erfordern, eigene virtuelle Wohnungen entwerfen, bauen und einrichten.

Jason Zemgulis, CEO von Ethereum Towers, sagte:

Es ist kein gut gehütetes Geheimnis, dass viele führende Metaverse-Protokolle derzeit damit zu kämpfen haben, ein Gleichgewicht zwischen Nutzerbindung und Anreiz zu schaffen. Einige machen das besser als andere, aber im Allgemeinen arbeiten sie alle daran, die gleichen Fallstricke zu vermeiden: unzusammenhängende Spielmechaniken, schlechter UI-Flow, unerschlossene Landgüter, abgeschreckte Nutzer und einfach ein allgemeiner Mangel an Community-Integration - potenzielle Probleme, denen wir beim Aufbau des Ethereum Worlds Metaverse besondere Aufmerksamkeit geschenkt haben.

Er fügte hinzu:

Wir bieten eine völlig andere Erfahrung. Während wir die oben erwähnten Probleme angehen, bieten wir den Nutzern auch eine Reihe von intuitiven Design-Tools, die einfach zu erlernen, zu benutzen und zu navigieren sind. Diese "Benutzerfreundlichkeit", gepaart mit einer optimierten Spielmechanik und einer aufschlussreichen Benutzeroberfläche, schafft einen sanften Einstieg für eine sehr große Nicht-Gaming-Community. Dies stellt eine große Chance für die nächsten 2-3 Jahre dar, und Ethereum Towers ist in der Lage, diese Chance zu ergreifen und sie zu nutzen! Daher freuen wir uns, diese aktuelle Phase der Prägung zu eröffnen, um unsere neuesten Entwicklungen mit unserer wachsenden Gemeinschaft zu teilen.

Große Vielfalt an Belohnungen

Die virtuellen Türme wurden von preisgekrönten Architekten entworfen, die das Designkonzept und die Form der DNA-Helix nachempfunden haben, um die Gemeinschaft zu symbolisieren, die in der DNA von Ethereum Towers verwoben ist.

Jedes NFT-Apartment kostet 0,2 Ether-Token, was nach dem aktuellen Kurs etwa 270 Euro entspricht. Alle Bewohner, die in dieser Runde einzahlen, erhalten eine Genesis Metaverse Chest, ein Geschenk im Stil einer Beutekiste, das eine Vielzahl von In-World-Accessoires mit unterschiedlicher Seltenheit, Token-Beutel, reale Preise wie ein Oculus-Headset und mehr enthalten kann.

Individuell gestalteter Raum

Bewohner können ihren Raum individuell gestalten und gleichzeitig virtuelle Besucher empfangen, die an öffentlichen und privaten Veranstaltungen teilnehmen können, um Kontakte zu knüpfen, Geschäfte zu machen oder sich zu entspannen.

Die Bewohner können auch NFT-Kunstwerke an ihren Wohnungswänden anbringen oder aus zahlreichen kostenlosen Kunstwerken wählen, die im Rahmen der erfolgreichen Initiative "Centers of Excellence for Art and Community" zur Verfügung gestellt werden.

Ethereum Towers verfügt auch über eine App, mit der man in der Welt einkaufen und Wohnungen für Belohnungen abstecken kann.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Die freiberufliche Krypto-Autorin Daniela hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Übersetzen von finanziellen Inhalten. Sie ist Diplom-Psychologin und berichtet ausgiebig über die neuesten Krypto-News und Marktentwicklungen.