cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Merge ist abgeschlossen - ETH 2.ß geht live
Ethereum Merge ist abgeschlossen - ETH 2.ß geht live

Ethereum Merge ist abgeschlossen - ETH 2.ß geht live

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Die Ethereum-Blockchain wird nun 99,9 % weniger Energie verbrauchen.
  • Das Upgrade macht das Netzwerk auch skalierbarer und sicherer.

Der Ethereum Merge, eine massive Überarbeitung der Blockchain, ist endlich abgeschlossen und verwandelt das Ethereum Mainnet in ein wesentlich energieeffizienteres System.

Das Proof-of-Work (PoS) Verfahren wurde durch Proof-of-Stake (PoS) ersetzt. Damit müssen keine Ether-Coins mehr mit hoher Rechenleistung geschürft werden und die Blockchain 99,9 % weniger Energie verbrauchen. Das würde dem Abschalten des Stromnetzes eines Landes von der Größe Finnlands entsprechen..

Justin Drake von der NPO Ethereum Foundation sagte gegenüber CoinDesk:

Die Metapher, die ich verwende, ist die Idee, einen Motor aus einem laufenden Auto auszutauschen. Ich stelle mir das gerne so vor, als würde man von Benzin auf Strom umsteigen.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Sicherheit und Skalierbarkeit

Laut den Entwicklern von Ethereum wird das Netzwerk durch das Upgrade auch skalierbarer und sicherer. Es beherbergt ein 60 Milliarden US-Dollar schweres Ökosystem mit dezentralisierten Kredit- und Sparplattformen, Kryptowährungsbörsen, NFT-Marktplätzen und vielem mehr.

Die Umstellung auf Proof-of-Stake war ein komplexes technisches Unterfangen. Der Erfolg von vielen angezweifelt, als das Upgrade im Laufe der letzten Jahre mehrmals verschoben wurde. Die Komplexität wurde noch dadurch verstärkt, dass es sich wahrscheinlich um eines der größten Open-Source-Softwareprojekte der Geschichte handelte.

Mehrere Entwickler, Forscher und Freiwillige sowie Dutzende von Teams mussten koordiniert werden.

Ein Ende des Minings

Der Merge fand heute offiziell um 8:43 Uhr deutscher Zeit statt. Zehntausende verfolgten die "Ethereum Mainnet Merge Viewing Party" auf YouTube und hielten den Atem an, als die wichtigsten Kennzahlen zeigten, dass die grundlegenden Systeme von Ethereum das Upgrade erfolgreich abgeschlossen hatten. Der Merge dauerte nur 15 Minuten und war ein Erfolg.

Der Merge beendet die Abhängigkeit von Ethereum vom Mining der ETH-Token, das sehr energieintensiv ist. Die Vorbereitungen und Planungen wurden von Krypto-Fans, Anlegern und Skeptikern aufmerksam verfolgt, da man davon ausgeht, dass sie sich auf die gesamte Blockchain-Industrie auswirken werden.

Ether-Kurs reagiert schwach auf die Nachricht

Der Milliardär und Investor Mark Cuban sagte gegenüber CoinDesk, dass er das Ereignis mit dem gleichen Interesse wie alle anderen beobachten würde und deutete an, dass es zu einer Deflation von Ether führen könnte. Unmittelbar nach dem Upgrade verlor Ether etwa 0,4 % und notierte bei 1.632 US-Dollar.

Derzeit wird der Coin bei 1.593 US-Dollar gehandelt, was laut CoinMarketCap einem Minus von 0,61 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Die Marktkapitalisierung von Ethereum beläuft sich auf rund 200 Milliarden US-Dollar, es ist damit die zweitgrößte Kryptowährung nach Bitcoin. Auf dieser Seite erklären wir, wie man Ethereum kaufen und shortsellen kann.

Tim Beiko, ein Ethereum-Entwickler, der maßgeblich an der Koordination der Fusion beteiligt war, kommentierte:

Ich denke, der Merge kann die Leute, die sich für Ethereum interessieren, aber skeptisch gegenüber den Umweltauswirkungen sind, dazu bringen, es auszuprobieren.
Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .