cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenLitecoin Kurs-Prognose: LTC bildet eine aufsteigende Dreiecksformation
Litecoin Kurs-Prognose: LTC bildet eine aufsteigende Dreiecksformation

Litecoin Kurs-Prognose: LTC bildet eine aufsteigende Dreiecksformation

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Litecoin-Preis hat sich in den letzten Tagen stark erholt.
  • Die Hash-Rate der Währung ist auf 469,73 TH/s angestiegen.

Der Preis von Litecoin (LTC) hat sich in den letzten Tagen stark erholt, da Kryptowährungen und Aktien wieder anzogen. Der LTC-Kurs stieg auf 70 US-Dollar und erreichte damit den höchsten Stand seit dem 6. Juni. Dieser Preis liegt etwa 65 % über dem niedrigsten Stand in diesem Jahr.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Kryptowährungen erholen sich

Litecoin ist eine führende digitale Währung, die mit Proof-of-Work (PoW) Prinzip arbeitet. Sie wird als eine der Alternativen zu Bitcoin angesehen. Der Coin hat zum Teil bessere Eigenschaften als BTC, wie z. B. höhere Geschwindigkeiten und niedrigere Kosten der Transaktion.

Es gibt mehrere Gründe, warum der Litecoin-Preis in letzter Zeit sich so stark erholt hat. Erstens ist Litecoin ein Proof-of-Work (PoW) Netzwerk. Das bedeutet, dass diese Blockchain nun mehr Nachfrage von Minern bekommt, die sich im Moment nach Projekten umsehen, zu denen sie nach der Ethereum-Fusion wechseln werden.

Wie bei Ravencoin ist auch bei Litecoin die Hash-Rate in den letzten Tagen stetig gestiegen. Laut Coinwarz hat die Hash-Rate von Litecoin 469,73 TH/s erreicht, was über dem diesjährigen Tiefststand von 353 TH/s liegt. Eine höhere Hash-Rate ist ein Zeichen dafür, dass die Zahl der Miner im Ökosystem steigt.

Zweitens ist der Litecoin-Preis aufgrund der allgemeinen Bewegung in der Kryptowährungsbranche gestiegen. Bitcoin-Kurs ist auf über 22.000 US-Dollar gewachsen, während die gesamte Marktkapitalisierung aller Coins auf über 1,1 Billionen US-Dollar angestiegen ist. Historisch gesehen haben Kryptowährungen eine enge Korrelation zueinander.

Drittens hat sich der LTC-Preis aufgrund der steigenden amerikanischen Aktienkurse erholt. Die Indizes Dow Jones, Nasdaq 100 und S&P 500 sind in den letzten vier Tagen in Folge gestiegen. Dieser Trend ist wahrscheinlich auf die Erwartung zurückzuführen, dass die US-Notenbank angesichts der nachlassenden Inflation ihre Straffungspolitik verlangsamen wird.

Die vom Bureau of Labor Statistics (BLS) veröffentlichten Daten zeigen, dass die amerikanische Inflation im August den zweiten Monat in Folge gesunken ist. Sie fiel von 8,5 % im Juli auf 8,3 % im August, während die Kerninflation auf 6,3 % anstieg. Die Fed hat dieses Jahr die Zinssätze bereits um 225 Basispunkte angehoben und deutete an, dass sie in den kommenden Wochen weitere Zinserhöhungen vornehmen wird.

Litecoin Kurs-Prognose

Das Preisdiagramm zeigt, dass der LTC-Preis in den letzten Tagen ein spektakuläres Comeback erlebte. Während dieses Zeitraums hat das Paar eine aufsteigende Dreiecksformation gebildet, die in Blau dargestellt ist. Dieses Muster ist normalerweise ein bullisches Zeichen.

Der Kurs hat sich über die Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage bewegt, während der MACD über den neutralen Bereich gestiegen ist. Daher wird der Coin wahrscheinlich weiter steigen, während die Bullen den nächsten wichtigen Widerstandswert bei 80 US-Dollar anpeilen. Ein Rückgang unter die Unterstützung bei 60 US-Dollar würde die bullische Sichtweise widerlegen.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie man Litecoin kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.