cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMATIC Kurs-Prognose: Wird Polygon nach dem Ethereum-Merge weiter wachsen?
MATIC Kurs-Prognose: Wird Polygon nach dem Ethereum-Merge weiter wachsen?

MATIC Kurs-Prognose: Wird Polygon nach dem Ethereum-Merge weiter wachsen?

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Preis von Polygon verzeichnete einen starken Aufwärtstrend in den letzten paar Wochen.
  • Es gibt Bedenken darüber, was nach der Ethereum-Fusion passieren wird.

Der Preis von Polygon (MATIC) hat sich in den letzten Wochen stark erholt, als das Upgrade der Ethereum-Blockchain zu Proof-of-Stake immer näher rückt.

Der MATIC-Kurs stieg auf einen Höchststand von 0,8890 US-Dollar, etwa 180 % über dem Tiefststand im Juli dieses Jahres.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Was wird mit Polygon nach dem Merge passieren?

Polygon ist die größte Layer-2-Plattform in der Blockchain-Industrie. Sie konkurriert mit anderen beliebten Skalierungsprojekten wie Optimism und Loopring.

Die Arbeit von Layer-2-Blockchains ist relativ einfach, da sie dazu beitragen, die Leistung anderer Blockchains zu skalieren und zu beschleunigen. Die meisten Projekte dieser Art konzentrieren sich auf die Arbei mit der Ethereum-Blockchain, da es die größte Smart-Contract-Plattform der Welt ist.

Daher gab es Bedenken, was mit Polygon und anderen Skalierungsprojekten wie Immutable X nach dem Ethereum-Merge passieren wird.

The Merge ist die Bezeichnung für ein wichtiges Upgrade, nach dem die Funktionsweise von Ethereum geändert wird. Bisher ist es eine Proof-of-Work (PoW) Blockchain. Das bedeutet, dass die Validierung von Transaktionen mit Hilfe von Mining erfolgt, wobei auch neue Ether-Coins geschürft werden. Nach der Fusion mit der so genannten Beacon Chain wird es stattdessen eine Proof-of-Stake (PoS) Blockchain sein. Dieser Übergang soll Ethereum energieeffizienter und sicherer machen. Darüber hinaus wird es die Grundlage für weitere Upgrades wie Sharding legen, die die Transaktionen innerhalb der ETH-Blockchain viel schneller machen werden.

Daher sind viele Polygon-Anleger besorgt, ob nach diesem Upgrade überhaupt noch Bedarf an Layer-2-Netzwerken vorhanden sein wird. Außerdem sollen Ethereum-Transaktionen deutlich schneller und kostengünstiger werden, was ein wichtiger Vorteil der Projekte von Polygon ist.

In Wirklichkeit ist diese Ansicht jedoch falsch. Zum einen handelt es sich bei dem Merge um eine Änderung des Konsensalgorithmus und nicht um eine Erweiterung der Netzwerkkapazität. Alleine in Folge des Upgrades werden die Gasgebühren nicht heruntergestuft und die Geschwindigkeit nicht erhöht. Daher ist es wahrscheinlich, dass Polygon auch nach der Ethereum-Fusion eine Nachfrage haben wird.

Der Kurs von Polygon MATIC hat sich zuletzt aufgrund der anhaltenden Partnerschaften erholt. So haben Fireblocks und Tokeny Drive angekündigt, das sie mit Polygon kooperieren werden, um schlüsselfertige Lösungen für Unternehmen anbieten zu können, die bei Tokenisierung zum Einsatz kommen. Andere Unternehmen, die seit kurzem mit Polygon kooperieren, sind New Canvas, Robinhood und GameSwifts.

MATIC Kurs-Prognose

Das Tagesdiagramm zeigt, dass sich der MATIC-Preis in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend war. Der Coin hat sich leicht unter das Fibonacci-Retracement-Niveau von 23,6% bewegt. Außerdem hat die Kurslinie ein umgekehrtes Kopf-Schulter-Muster gebildet.

Der aktuelle Polygon-Kurs liegt auch oberhalb der Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage. Auch der MACD hat sich leicht über den neutralen Punkt bewegt. Daher wird der Preis wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 1,50 US-Dollar anpeilen, der etwa 70 % über dem aktuellen Niveau liegt.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie man den nativen Token von Polygon kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.