cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenCardano Kurs-Prognose: Warum ADA immer noch überbewertet ist
Cardano Kurs-Prognose: Warum ADA immer noch überbewertet ist

Cardano Kurs-Prognose: Warum ADA immer noch überbewertet ist

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Der Cardano-Kurs hat sich in den letzten Monaten leicht erholt.
  • DeFi-Plattformen innerhalb des Cardano-Ökosystems haben einen Gesamtwert (TVL) von 97 Millionen US-Dollar erreicht.

Der Preis von Cardano (ADA) hat sich in den letzten Tagen seitwärts bewegt, als Nutzer weiterhin Bedenken über diese Blockchain haben. Der native Token ADA wird aktuell bei 0,5298 US-Dollar gehandelt, was leicht unter dem Höchststand dieses Monats von 0,5572 US-Dollar ist. Dieser Preis liegt etwa 32 % über dem niedrigsten Stand in diesem Jahr. Das bedeutet, dass Cardano sich nicht so stark erholt hat, wie zum Beispiel die Kryptowährungen Ethereum Classic und Solana.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Warum schneidet Cardano schlechter als andere Coins ab?

Cardano ist eines der beliebtesten Layer-1 Projekte in der Blockchain-Branche. Ins Leben gerufen wurde es von Charles Hoskinson, einem Ethereum-Mitgründer, der eine Plattform schaffen wollte, auf der hochwertige dezentralisierte Anwendungen (dApps) entwickelt werden können.

Nach jahrelanger Arbeit an eigenen Smart Contracts wurde diese schließlich im Jahr 2021 vorgestellt. Ähnlich wie es bei Ethereum (ETH) der Fall ist, kann man mit Hilfe dieser "intelligenten Verträge" verschiedene Protokolle erstellen, die einen offenen Quellcode haben und damit vollkommen transparent sind.

Sie kommen am häufigsten bei der Automatisierung von dezentralisierten Finanzprozessen zum Einsatz. Viele Entwickler haben inzwischen ihre eigene DeFi-Plattformen innerhalb innerhalb des Cardano-Ökosystems aufgebaut.

Statistiken zeigen jedoch, dass Cardano anderen ähnlichen Layer-1 und Layer-2 Netzwerken hinterherhinkt. Zum Beispiel hat Cardano laut DeFi Llama einen Gesamtwert der gesperrten Token (Total Value Locked, TVL) von etwa 97 Millionen US-Dollar, was weit unter dem Allzeithoch von über 300 Millionen US-Dollar liegt.

Die größte DeFi-Plattform auf Cardano ist MinSwap, eine dezentralisierte Kryptobörse (DEX). Sie hat einen Gesamtwert (TVL) von über 50,98 Millionen US-Dollar, also einen Anteil von 52 % innerhalb des gesamten DeFi-Ökoystems. Es folgen WingRiders mit einem Gesamtwert von etwas mehr als 20 Millionen und SundaeSwap mit einem Gesamtwert von 19,9 Millionen US-Dollar. Schließlich hat Lending Pond einen Gesamtwert von rund 1,9 Millionen US-Dollar.

Das gesamte DeFi-Ökosystem von Cardano ist damit deutlich kleiner als manch anderer einzelner DeFi-Plattformen, zum Beispiel Mixin, Fantom, DeFiChain und Arbitrum, um nur einige zu nennen. Dennoch hat die Kryptowährung ADA eine Marktkapitalisierung von über 18 Milliarden US-Dollar.

Es ist ein Zeichen dafür, dass der Coin deutlich überbewertet ist. Außerdem hat Cardano keinen Marktanteil in anderen Untersektoren der Krypto-Branche, wie beispielsweise Metaverse und NFTs.

Cardano Kurs-Prognose

Auf dem Chart sehen wir, dass sich der ADA-Preis in den letzten Wochen in einem langsamen Aufwärtstrend befand. In diesem Zeitraum hat er eine aufsteigende Dreiecksformation gebildet, die in Blau dargestellt ist. Der aktuelle Kurs nähert sich dem Widerstandsniveau am oberen Ende.

In der Preisaktionsanalyse ist ein aufsteigendes Dreiecksmuster normalerweise ein bullisches Zeichen. Der ADA-Preis bleibt auch über den Linien der gleitenden Durchschnitten der letzten 25 und 50 Tage, während der MACD über den neutralen Punkt gestiegen ist. Daher wird Cardano in den kommenden Tagen wahrscheinlich einen bullischen Breakout erleben. Wenn es geschieht, wird das nächste zu beobachtende Kursniveau bei 0,6165 US-Dollar liegen, was der höchste Punkt am 11. Juni war.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Cardano kaufen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.