cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenDer Preis von The Graph ist sprunghaft angestiegen. Sollte man den GRT-Coin jetzt kaufen?
Der Preis von The Graph ist sprunghaft angestiegen. Sollte man den GRT-Coin jetzt kaufen?

Der Preis von The Graph ist sprunghaft angestiegen. Sollte man den GRT-Coin jetzt kaufen?

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis
  • Die Kurserholung von Graph hat am Montag an Dynamik gewonnen.
  • Preise anderer Kryptowährungen sind ebenfalls gestiegen, aber nicht so stark wie bei GRT.

Der Preis von The Graph (GRT) ist heute in die Höhe geschnellt, als sich auch die anderen Kryptowährungen wieder erholten. Der GRT-Token erreichte einen Höchststand von 0,1567 US-Dollar, was der höchste Preis seit dem 30. Juli dieses Jahres ist. Seit seinem Tiefpunkt in diesem Jahr hat sich der Coin um mehr als 60 % erholt. Damit ist seine Marktkapitalisierung auf über 980 Millionen US-Dollar gestiegen.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Der Kryptomarkt erholt sich

The Graph ist ein führendes Blockchain-Projekt, das Daten für Entwickler, die an Ethereum-Projekten arbeiten, leicht zugänglich macht. Zum Beispiel verarbeiten Open-Source-Protokolle wie Uniswap oder AAVE und täglich riesige Datenmengen. The Graph kommt auch bei NFT-Projekten wie Bored Ape Yacht Club (BAYC), wo es darauf ankommt, die Manipulation mit Daten zu verhindern.

Daher nutzen die Entwickler The Graph, um diese Daten in einem einfachen Prozess zu erhalten. The Graph lernt anhand der Subgraphen, die als Manifeste bezeichnet werden, was und wie Ethereum-Daten zu indizieren sind. Diese Manifest-Beschreibung definiert die Smart Contracts, die für einen Subgraph von Interesse sind, und wie die in der Datenbank gespeicherten Ereignisdaten gemappt werden sollen.

Während die meisten normalen Nutzer The Graph also nicht verwenden, tun es viele Blockchain-Entwickler. Weitere Lösungen, die das Netzwerk bietet, sind der Graph Explorer, Subgraph Studio und Hosted Service. Mit dem Graph Explorer können Entwickler Subgraphen erkunden und mit dem Protokoll interagieren. Mit dem Studio hingegen können Subgraphen und API-Schlüssel erstellt, verwaltet und veröffentlicht werden.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie man den nativen Token von The Graph kaufen kann.

Die größte Veränderung der Plattform ist die Umstellung des gehosteten Dienstes (Hosted Service) auf ein dezentrales Format. Die Abschaffung des gehosteten Dienstes wird in mehreren Phasen erfolgen. In der ersten Phase wird das Netzwerk die Erstellung neuer Subgraphen und die Bereitstellung des gehosteten Dienstes einstellen.

In der zweiten Phase werden alle Upgrades des gehosteten Dienstes gestoppt, und in der letzten Phase werden die Subgraphen dieses Dienstes am Ende des ersten Quartals 2023 vollständig eingestellt.

Der Graph-Preis hat sich in den letzten Tagen unter anderem deswegen erholt, weil die Nachfrage nach Kryptowährungen wieder gestiegen ist. Der Bitcoin-Preis bleibt über 23.000 US-Dollar, während Ethereum mehr als 1.700 US-Dollar kostet. Der Preis ist außerdem gestiegen, da die Gebühren im GRT-Netzwerk wachsen.

The Graph Kurs-Prognose

Auf dem Chart erkennt man, dass der GRT-Preis in den letzten Tagen eine starke Erholung erfahren hat. Diese Erholung setzte sich am Montag fort, als er auf den höchsten Stand seit dem 30. Juli stieg. Dabei gelang es dem Coin, die wichtige Unterstützung bei 0,1200 US-Dollar zu überwinden - es war der höchste Preis am 19. Juli.

Der Graph-Kurs wird von den Linien der gleitenden Durchschnitte der letzten 25 und 50 Tage unterstützt, während der Stochastik-Oszillator über den überkauften Bereich gestiegen ist. Daher wird der Coin wahrscheinlich weiter steigen, wenn die Bullen den Hauptwiderstand bei 0,1650 US-Dollar anpeilen. Dieser liegt etwa 12 % über dem aktuellen Niveau.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.