cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBinance Labs tätigt Investition in PancakeSwap
Binance Labs tätigt Investition in PancakeSwap

Binance Labs tätigt Investition in PancakeSwap

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Binance Labs investiert in PancakeSwap.
  • Die Investition zielt auf die nächste Welle der globalen Blockchain-Adoption ab.
  • Details der Investition sind noch unbekannt.

Die Risikokapitalabteilung der größten Kryptobörse der Welt Binance Labs hat eine Investition in PancakeSwap getätigt - eine dezentrale Kryptobörse, die auf der BNB-Chain basiert.

Die Investition soll die nächste Welle der globalen Blockchain-Adoption erleichtern. Das Ziel ist die Förderung der Technologieentwicklung, Marketing, Community-Unterstützung sowie Unternehmenslösungen für die Web3-Transformation.

Der Utility Token CAKE von PancakeSwap ist laut CoinMarketCap nach der Ankündigung um etwa 8 % gestiegen.

CAKE wird derzeit bei 4,63 US-Dollar gehandelt und liegt damit etwa 40 % unter dem Niveau von vor einem Monat, als die Kryptowährungen einen allgemeinen Kursrückgang erlebten.

Die dezentralisierte Kryptobörse PancakeSwap wurde im September 2020 gestartet und hat sich zur größten DeFi-Plattform auf der BNB-Chain entwickelt, mit täglich über 400.000 aktiven Nutzern.

PancakeSwap war führend bei der Entwicklung und Massenadoption von BNB Chain. Da PancakeSwap die am meisten genutzte dApp und das DeFi-Projekt mit dem höchsten TVL-Gesamtwert auf der BNB Chain ist, haben wir das Projekt stark unterstützt und werden es auch weiterhin tun.
Bill Qian, Leiter von Binance Labs

Mit mehr als 1.300 aktiven dApps in verschiedenen Kategorien wie DeFi, Metaverse, Blockchain-Spiele und NFTs, hat BNB Chain seit dem Start im Jahr 2020 mehr als 3 Milliarden Transaktionen von 163 Millionen einzigartigen Krypto-Adressen verarbeitet.

Binance hat noch keine Details über die Höhe der Investition bekannt gegeben.

Binance Labs hatte kürzlich einen Fonds mit 500 Millionen US-Dollar aufgelegt, um in Projekte zu investieren, die die Anwendungsmöglichkeiten von Kryptowährungen erweitern können und die Einführung von Web3- und Blockchain-Technologien vorantreiben.

Der Fonds wird von globalen institutionellen Investoren wie DST Global Partners und Breyer Capital unterstützt.

Andere große Private-Equity-Fonds, Family Offices und Unternehmen haben sich ebenfalls als Kommanditisten an dem Fonds beteiligt.

Murtuza Merchant

Murtuza Merchant

Murtuza Merchant is a senior journalist, having been associated with various publications for over a decade. An avid follower of blockchain tech and cryptocurrencies, he is part of a crypto advisory firm that advises corporates – startups and established firms on media strategies.