cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTesla-Aktie Twitter: Absturz 126 Mrd. USD - Twitter-Übernahme gefährdet?
Tesla-Aktie Twitter: Absturz 126 Mrd. USD - Twitter-Übernahme gefährdet?

Tesla-Aktie Twitter: Absturz 126 Mrd. USD - Twitter-Übernahme gefährdet?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Einen Tag nachdem Elon Musk den Deal zur Übernahme von Twitter abgeschlossen hat, stürzte die Tesla-Aktie um 12% ab.
  • Dadurch fiel die Marktkapitalisierung von Tesla an einem Tag um 126 Milliarden US-Dollar
  • Nach dem Absturz der Aktie verlor Musk 25 Milliarden US-Dollar.
  • Die Tesla-Aktie hat im letzten Jahr etwa 27 % ihres Wertes verloren.

Während Twitter eine endgültige Vereinbarung über die Übernahme durch Elon Musk unterzeichnete, stürzte die Aktie des amerikanischen Automobilherstellers Tesla Inc. um mehr als 12 % ab. Das hat das Vermögen von Elon Musk um fast 25 Milliarden US-Dollar verringert.

Der Kurssturz erfolgte einen Tag, nachdem Twitter bekannt gegeben hatte, dass es mit Musk eine endgültige Vereinbarung über den Verkauf der Social-Media-Plattform für 44 Milliarden US-Dollar oder 54,20 US-Dollar pro Aktie geschlossen hat.

Die Börsenkapitalisierung von Tesla ist um 126 Milliarden US-Dollar gesunken, nachdem die Investoren des Elektroautoherstellers den Abschluss der Vereinbarung zwischen Musk und Twitter als nachteilig empfunden haben.

Experten zufolge stehen ihre Befürchtungen vor allem im Zusammenhang mit der Finanzierung der Übernahme. Musk will 12,5 Milliarden US-Dollar in Form von Krediten gegen seine Tesla-Aktien aufnehmen. Für den verbleibenden Betrag bieten die Banken eine Fremdfinanzierung in Höhe von 13 Milliarden US-Dollar an. Außerdem hat sich Musk verpflichtet, 21 Milliarden US-Dollar selbst zu bezahlen.

Quellen zufolge haben sich die Banken, die das Angebot von Musk unterstützen, dagegen gesträubt, weitere durch Twitter besicherte Kredite zu gewähren, da das in San Francisco ansässige Unternehmen nicht genug Umsätze hätte, um es zu rechtfertigen. Einige Banken waren auch besorgt, dass die Aufsichtsbehörden sie rügen könnten, wenn sie mehr Risiken eingehen würden, fügten die Quellen hinzu.

Twitter hat in den letzten Jahren ein erhebliches Wachstum verzeichnet. Die meisten Nutzer kommen aus den USA mit 76,9 Millionen, gefolgt von Japan mit 58,95 Millionen und Indien mit 23,6 Millionen Nutzern, so das Marktforschungsunternehmen Statista.

Die Aktien von Tesla Inc. schlossen den Börsenhandel bei 876,42 US-Dollar pro Stück, was einem Rückgang von 12,18 % oder fast 122 US-Dollar gegenüber dem Schlusskurs des Vortags entspricht.

Mit den jüngsten Einbrüchen hat die Aktie im bisherigen Jahresverlauf etwa 27 % ihres Wertes verloren.

Tesla meldete jedoch ein bahnbrechendes Finanzergebnis für das erste Quartal mit einem Umsatzsprung von 87 % auf 16,86 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr. Die Gewinnspanne stieg um 32,9 % und der Nettogewinn belief sich auf 5,54 Milliarden US-Dollar. Gerade jetzt fragen sich deshalb Investoren, ob es nicht der günstigste Zeitpunkt zum Kauf der Tesla-Aktie ist. Interessant ist auch die Idee eines Mannes aus Kalifornien, der seinen Tesla Model 3 zum Schürfen von Ethereum nutzt.

Der Nasdaq-Index fiel ebenfalls um 3 % und der S&P 500-Index um 2 % angesichts der anhaltenden Unsicherheit im Krieg in der Ukraine und der hohen Inflation.

Was ist Twitter?
Wem gehört Twitter?
Murtuza Merchant

Murtuza Merchant

Murtuza Merchant is a senior journalist, having been associated with various publications for over a decade. An avid follower of blockchain tech and cryptocurrencies, he is part of a crypto advisory firm that advises corporates – startups and established firms on media strategies.