cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTether USDT Prognose: Konkurrenz unter Stablecoins nimmt zu
Tether USDT Prognose: Konkurrenz unter Stablecoins nimmt zu

Tether USDT Prognose: Konkurrenz unter Stablecoins nimmt zu

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Marktkapitalisierung von USDT (Tether) ist auf über 83 Milliarden US-Dollar gestiegen.
  • Die Konkurrenz durch Terra USD und USD Coin hat zugenommen.
  • Tether und andere Stablecoins werden nach wie vor von den Aufsichtsbehörden kritisch angesehen.

Der Stablecoin Tether hat trotz der zunehmenden Konkurrenz in der Stablecoin-Branche weiterhin ein robustes Wachstum verzeichnet. Er hat sich gut entwickelt, auch wenn die Wetten gegen den Coin von der finanzstarken Wall Street-Elite weiterhin besorgt sind. Seine Marktkapitalisierung ist auf ein Allzeithoch von über 83 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Regulatorische Herausforderungen für Tether

Tether ist schon seit Jahren ein umstrittener Stablecoin. Zum einen gibt es Bedenken hinsichtlich der Mittel, mit denen der Wert des Coins unterlegt sein soll. So geht aus mehreren Berichten hervor, dass der Großteil dieser Gelder in Wertpapiere und Anleihen angelegt wurde.

Diese Allokationen sind größtenteils sinnvoll, da sie oft als sichere Anlagen betrachtet werden. Anstatt die Mittel auf einem Bankkonto einzuzahlen, haben sich die Betreiber des Projekts dafür entschieden, eine Rendite auf diese Mittel zu erzielen.

Vor drei Wochen wurde berichtet, dass viele Trader darauf gewettet haben, dass Tether bald abstürzen wird. Dazu gehören Fir Tree Partners und Vicerotu Research. Sie haben die Leerverkäufe mit dem führenden Krypto-Broker Genesis Global Trading vereinbart. In einer Mitteilung sagte ein Sprecher von Tether:

Tether wurde immer wieder einem Stresstest unterzogen und hat diesen mit Bravour bestanden. Während solcher Ereignisse blieb die Anbindung solide, alle Rücknahmen wurden honoriert und sogar der Preis an den Börsen blieb stabil.

Gleichzeitig stehen andere wichtige Akteure im Finanzsektor, wie zum Beispiel die Regulierungsbehörden, Tether kritisch gegenüber. Die Behörden sind der Ansicht, dass der Coin erhebliche Risiken für den Finanzsektor birgt.

Steigende Konkurrenz für USDT

Tether hat eine Pole-Position in der Stablecoin-Branche, wo es aufgrund seiner Stabilität dominiert. Allerdings sieht sich die Plattform starker Konkurrenz ausgesetzt. Der USD Coin von Circle beispielsweise hat seine Marktkapitalisierung auf mehr als 49,2 Milliarden US-Dollar erhöht.

Das Unternehmen hat letzte Woche über 400 Millionen US-Dollar von Blackrock und Fidelity erhalten. Zusätzlich zu der Finanzierung gab Blackrock bekannt, dass eine Vertiefung der Partnerschaft derzeit geprüft wird.

Der Stablecoin UST von Terra verzeichnete ebenfalls ein spektakuläres Wachstum und seine Marktkapitalisierung stieg auf über 18 Milliarden US-Dollar. Damit hat er Binance USD überholt, dessen Marktwert bei 17,52 Milliarden US-Dollar liegt. Außerdem haben Near Protocol und Tether Pläne zur Einführung ihrer Stablecoins angekündigt.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Tether auch bei steigendem Wettbewerb weiterhin gut abschneiden wird. Zudem hält Tether einen großen Marktanteil in der Stablecoin-Branche. Es ist nützlich, weil es den Menschen ermöglicht, Kryptowährungen auf DeFi-Plattformen zu kaufen und zu verkaufen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.