cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenCME Group bringt Micro Bitcoin und Micro Ether Futures auf den Markt
CME Group bringt Micro Bitcoin und Micro Ether Futures auf den Markt

CME Group bringt Micro Bitcoin und Micro Ether Futures auf den Markt

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Futures-Optionen auf Micro Bitcoin und Micro Ether werden die anderen Produkte von CME Group ergänzen.
  • Seit ihrer Einführung wurden insgesamt mehr als 1,2 Milliarden Kontrakte gehandelt.

Der führende globale Derivatemarktplatz CME Group hat heute Optionen auf Micro Bitcoin (MBT) und Micro Ether (MET) Futures eingeführt. Damit baut die Gruppe ihr Angebot an Krypto-Derivaten weiter aus, erfuhr CryptoMonday aus einer Pressemitteilung.

Optionen sollen andere Micro-Produkte ergänzen

Futures-Optionen auf Micro Bitcoin und Micro Ether werden das vielfältige Angebot der Gruppe an Derivaten für Kryptowährungen ergänzen, deren Anzahl 20 übersteigt. Seit ihrer Einführung wurden insgesamt mehr als 1,2 Milliarden Kontrakte gehandelt.

Robert Bogucki, Managing Director, Global Co-head of Trading bei Galaxy Digital kommentierte:

Micro Bitcoin und Micro Ether Optionen der CME Group sind ein wichtiger Schritt in der Entwicklung eines florierenden Marktplatzes für Institutionen und erfahrene Investoren, die sich in einem regulierten Umfeld in Kryptowährungen engagieren wollen. Die kleineren Kontraktgrößen bieten Anlegern und Händlern mehr Flexibilität bei der Verwaltung ihres Engagements in den beiden größten Kryptowährungen der Welt und öffnen den Markt für neue Teilnehmer. Galaxy Digital freut sich darauf, als Liquiditätsanbieter für diese Optionen und andere Kryptowährungsprodukte der CME Group zu fungieren.

Tim McCourt, Global Head of Equity bei CME Group, sagte dazu:

Die Einführung dieser Optionen baut auf dem bedeutenden Wachstum und der Liquidität auf, die wir bei unseren Micro Bitcoin und Micro Ether Futures gesehen haben. Mit einer Größe von einem Zehntel der jeweiligen zugrundeliegenden Token bieten diese Kontrakte einem breiten Spektrum von Marktteilnehmern - von Institutionen bis hin zu anspruchsvollen, aktiven Einzelhändlern - mehr Flexibilität und Präzision, um ihr Engagement in den beiden nach Marktkapitalisierung führenden Kryptowährungen zu steuern.

Derek Devens, Senior Portfolio Manager bei Neuberger Berman kommentierte:

Wir freuen uns auf das neue Optionsangebot der CME Group, da es den börsennotierten Krypto-Optionsmarkt besser an das Engagement des durchschnittlichen Kryptoanlegers anpasst. Wir gehen davon aus, dass das bahnbrechende börsengehandelte, zentral abgewickelte Angebot die Teilnehmer des außerbörslichen Krypto-Marktes ansprechen und eine erhöhte Marktliquidität und Preisstabilität bei Krypto-Futures und -Optionen an börsennotierten US-Märkten ermöglichen wird. Die kontinuierlichen Innovationen der CME Group sind ein wesentlicher Schritt zum Aufbau eines dauerhaften Krypto-Ökosystems.

Steve Sanders, EVP of Marketing and Product Development bei Interactive Brokers, fügte hinzu:

Wir sehen weiterhin Interesse an einem Engagement in Kryptowährungen bei unseren aktiven Händlern und institutionellen Investoren. Die Micro Bitcoin und Micro Ether Optionen der CME Group werden sicherlich unseren Kunden zugute kommen, die eine größere Flexibilität suchen, um an den Kryptowährungsmärkten mit geringeren Vorlaufkosten zu partizipieren. Wir freuen uns, diese Angebote zu der breiten Palette an globalen Produkten hinzuzufügen, die derzeit auf unserer Plattform verfügbar sind.

Über die CME Group

Die CME Group ist ein weltweit führender Anbieter von Derivaten und ermöglicht ihren Kunden den Handel mit Optionen, Futures und anderen derivativen Produkten wie zum Beispiel Bitcoin-CFDs. Sie ermöglicht es Marktteilnehmern in aller Welt, Risiken zu managen und durch die Analyse von Daten und Optimierung von Portfolios Chancen effektiv zu nutzen, so die Website der CME Group.

Daniela Kirova

Daniela Kirova

Daniela ist Autorin bei CryptoMonday.de und berichtet über die neuesten Nachrichten auf dem Kryptowährungsmarkt und der Blockchain-Branche. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung als Autorin und hat für mehrere Online-Publikationen im Finanzsektor als Auftragsschreiberin geschrieben .