cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenHedera Hashgraph Preisprognose: Deswegen steigt der HBAR-Kurs
Hedera Hashgraph Preisprognose: Deswegen steigt der HBAR-Kurs

Hedera Hashgraph Preisprognose: Deswegen steigt der HBAR-Kurs

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis
  • Anleger reagierten positiv auf die Nachrichten über einen Deal zwischen Hedera Hashgraph und Ubisoft
  • Der Preis stieg auch nach dem Start der EVM Smart Contracts

Der Kurs von Hedera Hashgraph hat sich in den letzten Tagen relativ gut entwickelt. Der native Token HBAR wird bei 0,2395 US-Dollar gehandelt, was etwa 28 % über dem niedrigsten Stand in diesem Jahr liegt. Die gesamte Marktkapitalisierung dieser Kryptowährung ist dadurch auf etwa 4,3 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Hedera EVM Smart Contracts

Hedera Hashgraph ist ein führendes Blockchain-Projekt, das von Mance Harmon und Leemon Baird ins Leben gerufen wurde. Es handelt sich dabei um einen fortschrittlichen Konkurrenten der Ethereum-Blockchain, der mehrere Anwendungsfälle in Branchen wie Betrugsbekämpfung und Zahlungsabwicklung hat.

Im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen ruht Hedera auf einem anderen Ansatz. Im Gegensatz zu Ethereum verfügt es beispielsweise über einen Verwaltungsrat, in dem Vertreter von Unternehmen wie IBM, ServiceNow, Wipro und Boeing sitzen.

Der Kurs von Hedera steigt, da die Anleger auf die jüngste Partnerschaft mit dem führenden Spieleunternehmen Ubisoft reagieren. Die Vereinbarung sieht vor, dass auch Ubisoft dem Verwaltungsrat des Netzwerks beitritt.

Ubisoft wird Produkte von Hedera Hashgraph nutzen, um eigene dezentralen Anwendungen (dApps) und nicht-fungible Token (NFTs) zu entwickeln. Ubisoft hat sich für das Netzwerk von Hedera entschieden, weil es im Vergleich zu Ethereum eine höhere Geschwindigkeit und Stabilität aufweist.

Hedera verarbeitet im Durchschnitt etwa 50 Transaktion pro Sekunde und wickelte in den letzten 30 Tagen 126 Millionen Transaktionen ab.

Daher steigt der HBAR-Kurs, da die Anleger darauf wetten, dass sich mehr Unternehmen in seinem Ökosystem entwickeln werden. Hedera ist zum Beispiel kürzlich eine Partnerschaft mit Alliance Block eingegangen.

Der zweite Grund, warum sich der Kurs von Hedera Hashgraph gut entwickelt, liegt an der Einführung einer eigenen Ethereum Virtual Machine (EVM) für Smart Contracts. Das Upgrade beinhaltete die Integration von Solidity Smart Contracts mit dem Hedera Token Service. Solidity ist eine wichtige Programmiersprache, etwa 30 % aller Web3-Entwickler verwenden sie.

In einer Erklärung sagte Gehrig Kunz, der Vizepräsident für Produktmarketing:

Die Integration von Smart Contracts 2.0 in den Hedera Token Service macht das Leben einfacher und flexibler für Entwickler und ihre Endnutzer, die Vermögenswerte im Netzwerk tokenisieren und übertragen wollen.

Hedera Hashgraph Preisprognose

Hedera Hashgraph Preisprognose 04.02.22

Im Vier-Stunden-Chart kann man erkennen, dass sich der HBAR-Kurs in den letzten Tagen in einem langsamen Aufwärtstrend befindet. Der Preis des Coins hat einen aufsteigenden Kanal gebildet, der in Schwarz dargestellt ist. Der Kurs befindet sich derzeit an der Oberseite dieses Kanals. Gleichzeitig liegt der Kurs leicht unter dem Fibonacci-Retracement-Level von 38,2 %. Er hat sich auch über den gleitenden Durchschnitten der letzten 25 und 50 Tage bewegt.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Hedera-Kurs seinen Aufwärtstrend fortsetzen wird, wenn die Bullen den Hauptwiderstand bei 0,2643 US-Dollar anpeilen.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.