cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBezoge Earth: Sollte man diesen Dogecoin und Shiba Inu Killer kaufen?
Bezoge Earth: Sollte man diesen Dogecoin und Shiba Inu Killer kaufen?

Bezoge Earth: Sollte man diesen Dogecoin und Shiba Inu Killer kaufen?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Bezoge Earth ($BEZOGE) ist der neue, schnell wachsende Meme-Coin. Laut CoinGecko ist der Preis von Bezoge allein in den letzten 7 Tagen um mehr als 382 % gestiegen. In den letzten 24 Stunden ist er um mehr als 28 % gestiegen, was seine gesamte Marktkapitalisierung auf mehr als 665 Millionen US-Dollar bringt. Damit ist sie die 166. größte Kryptowährung der Welt.

Was ist Bezoge Earth?

Meme-Coins sind in den letzten Monaten noch beliebter als zuvor geworden. In der Tat haben Kryptowährungen wie Dogecoin, Shiba Inu, Dogelon Mars und Floki Inu eine Marktkapitalisierung in Milliardenhöhe erreicht. Shiba Inu und Dogecoin zum Beispiel haben zusammen eine Marktkapitalisierung von mehr als 53 Milliarden US-Dollar.

Dieser Trend hat mehr Menschen dazu inspiriert, ihre eigenen Meme-Coins zu entwickeln. Ein genauerer Blick auf CoinGecko zeigt, dass es inzwischen Dutzende von „Doge“ inspirierten Coins gibt.

Bezoge Earth ist eine auf Ethereum basierende Kryptowährung, die sich an der Schnittstelle von Meme-Coins, nicht-fungiblen Token und Metaverse befindet. Laut dem Whitepaper wurde Bezoge von einem dreiköpfigen Team mit den Namen Jeff, Rob und Doglord entwickelt. Die drei beschlossen, einen Meme-Coin zu schaffen, die einen intrinsischen Wert hat.

Dieser Wert wird durch das Bezoge Earth Game erzeugt. Das Spiel selbst ist von Minecraft inspiriert. Die Spieler müssen hier mehrere Missionen bewältigen. Diese Missionen haben das Ziel, die Erde wieder aufzubauen und DOGE vom Mond zu retten. In diesem virtuellen Ökosystem können die Spieler den BEZOGE Coin verwenden, um von der Community erstellte NFTs zu kaufen.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Gleichzeitig wollen die Entwickler einen Marktplatz mit dem Namen „Memazon“ schaffen, auf dem man echte Waren kaufen kann. Der Marktplatz wird nur Kryptowährungen akzeptieren. Auf der Website steht im Moment lediglich „Coming Soon“.

Ist Bezoge Earth eine gute Investition?

Bezoge Earth, das im Mai dieses Jahres auf den Markt kam, hat sich in aller Stille zu einem der größten Coins der Welt entwickelt. Sein Preis liegt derzeit bei 0,000000014 US-Dollar. Das klingt nicht nach viel, aber immerhin verzeichnete der Coin einen Anstieg von 2,100 % innerhalb eines Monats. Das macht ihn zu einer der am besten performenden Kryptowährungen der Welt.

Grundsätzlich gibt es noch sehr viele Sachen, die wir über Bezoge nicht wissen. Zum Beispiel sind wir nicht sicher, wie viele Leute wirklich im Spiel sind und ob sie die NFTs kaufen.

Theoretisch wäre es eine gute Kryptowährung, um sie zu shorten. In der Realität befinden wir uns jedoch auf unbekanntem Terrain, wo Kleinanleger alles kaufen, was gerade in Mode ist. Daher ist es wahrscheinlich, dass Bezoge Earth langfristig weiter steigen wird.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.