cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Preisprognose: 5 Gründe, warum ETH-Kurs gerade steigt
Ethereum Preisprognose: 5 Gründe, warum ETH-Kurs gerade steigt

Ethereum Preisprognose: 5 Gründe, warum ETH-Kurs gerade steigt

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Ethereum hat am Donnerstag einen Ausbruch nach oben vollzogen, da die Nachfrage nach der Währung stark anstieg. Der Preis von ETH erreichte dabei ein Mehrmonatshoch von 4.300 US-Dollar. Ethereum holt Bitcoin auf, der erst diese Woche ein neues Allzeithoch verzeichnete. Die Marktkapitalisierung beträgt mehr als 505 Milliarden US-Dollar.

Warum steigt ETH so stark an?

Es gibt mehrere Gründe, warum der Ethereum-Preis in die Höhe schießt und sich seinem Allzeithoch nähert. Erstens ist der Sprung Teil der Begeisterung über den kürzlich aufgelegten Bitcoin Futures ETF (BITO). BITO ist ein Fonds, der die Performance der CME Bitcoin-Futures abbildet und der erste seiner Art ist. Diese Nachricht hat den Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen in die Höhe schnellen lassen.

Zweitens: Nachdem die Securities and Exchange Commission (SEC) nun einen Bitcoin-ETF zugelassen hat, erwarten Analysten, dass Ethereum als nächstes folgen wird. Außerdem bietet die CME bereits einen Ethereum Futures-ETF an. Es besteht also die Möglichkeit, dass die Anleger auf diesen Trend setzen werden. Einige Unternehmen wie Grayscale haben bereits angekündigt, dass sie eine Lizenz für ETH-ETF beantragen werden.

Drittens steigt der Ethereum-Preis, da die Anleger den Übergang von einem Proof-of-Work- zu einem Proof-of-Stake-Netzwerk anstreben. Die Entwickler haben bereits die Londoner Hard Fork durchgeführt, und es besteht die Hoffnung, dass der Übergang im ersten oder zweiten Quartal des kommenden Jahres erfolgen wird. Ein solcher Schritt wird zu einer erheblichen Beschleunigung des Ethereum-Netzwerks führen.

1
Plus500
Mindesteinzahlung
100
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Viertens wird der Sprung durch die starke Leistung der DeFi-Projekte von Ethereum unterstützt. Laut DeFi Llama ist der Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) der Ethereum DeFi-Projekte auf mehr als 164 Milliarden US-Dollar angestiegen. Die größten dieser Projekte sind Curve, Aave, Compound, InstaDapp sowie Maker.

Schließlich hat sich die Branche der nicht-fungiblen Token (NFT) relativ gut entwickelt, und Ethereum ist der größte Akteur in dieser Branche. Und Analysten gehen davon aus, dass sie sich weiterhin gut entwickeln wird. Das könnte zu einer höheren Nachfrage nach ETH führen.

Ethereum Preisprognose

Ethereum Preisprognose 21.10.21

Im Tages-Chart sieht man, dass sich der Ethereum-Kurs in den letzten Monaten relativ gut entwickelt hat. Zum einen ist es ihm gelungen, den Tiefstand vom Juli zu überwinden, und er steuert derzeit auf sein Allzeithoch zu. Der Preis wird von den kurz- und langfristigen gleitenden Durchschnitten unterstützt. Es ist ihm auch gelungen, sich vom September-Hoch von 4.040 US-Dollar zu entfernen.

Für die Ethereum-Preise gibt es also keine Grenzen nach oben. Es ist wahrscheinlich, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzen wird, da die Anleger den wichtigen Widerstand bei 5.000 US-Dollar im Auge haben.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.