cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Kurs Prognose: Analyst erwartet große Bewegung
Bitcoin Kurs Prognose: Analyst erwartet große Bewegung

Bitcoin Kurs Prognose: Analyst erwartet große Bewegung

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Der Bitcoin Kurs bewegt sich weiterhin seitwärts. Die Bitcoin Kurs Prognose vieler Analysten war in den letzten Wochen größtenteils bullisch. Auch Will Clemente ist bullisch eingestellt und prognostiziert einen großen Sprung.

Der erst 19-jährige Clemente gilt als aufstrebender Analyst. Seine Bitcoin Kurs Prognose stützt er auf eine technische Chartanlayse und einigen weiteren Fakten. Unter anderem sei in Kürze ein Angebotsschock zu erwarten – ausgelöst durch den starken Einkauf von Unternehmen und neu entstandenen Walen.

„Der Handel kauft schon seit Wochen kräftig, aber wir haben endlich den Aufschwung bei den Walen, auf den wir gewartet haben. Es gab 17 neue Wale, die diese Woche auf der Blockchain geboren wurden, während gleichzeitig der Gesamtbestand von Walen um 65.429 BTC anstieg.“

Die aktuellen Käufertypen seien nicht dafür bekannt, den Bitcoin schnell wieder zu verkaufen. Dies wird seiner Meinung nach unweigerlich aufgrund des einfachen Prinzips von Angebot und Nachfrage zu einem erneuten Ausbruch nach oben führen. Er erwartet die größte Bewegung seit dem Anstieg auf das Allzeithoch von 64.000 USD im April 2021.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

Bitcoin Kurs Prognose deckt sich mit Aussagen von Willy Woo

Will Clemente sieht zudem ähnlich wie Willy Woo, der eine Bitcoin Kurs Explosion auf bis zu 200.000 USD erwartet hatte, dass das aktuelle Nutzerwachstum im Bitcoin Netzwerk die deutlichste Sprache spricht. In den Jahren zuvor ging das Nutzerwachstum nach einem Bullenrun schnell wieder zurück -gerade panische und neue Anleger verkaufen in der Regel schnell danach wieder.

Das ist dieses Mal nicht so. Trotz des 50-prozentigen Abfalls seit April ist das Benutzerwachstum weiterhin riesig. Fast 40.000 neue Nutzer darf das Bitcoin Netzwerk begrüßen, obwohl der aktuelle BTC Kurs sich nicht in einer Phase des Anstiegs befindet wie in den Monaten zuvor.

Bitcoin kommt weiterhin nicht vom Fleck

Seit nunmehr rund zwei Monaten hat sich beim Bitcoin Kurs nichts getan. Aktuell notiert die größte Kryptowährung bei 34.400 USD mit einer Markkapitalisierung von ungefähr 643 Milliarden USD – gefolgt von Ethereum (ETH) mit 2.150 USD respektive 250 Milliarden USD.

Mit Ausnahme von wenigen Ausschlägen in Richtung von 28.000 USD und 42.000 USD bleibt der Bitcoin Kurs damit im Bereich von 35.000 USD stecken. Viele Analysten, die in ihrer Bitcoin Kurs Prognose ebenfalls einen Anstieg erwarten, haben eine Phase der Konsolidierung allerdings erwartet. Erwartet Analyst PlanB beispielsweise, dass erst im August wieder ein Anstieg zu erwarten sei, ehe die Kurse im September wieder fallen sollen.

Doch vor allem ab November soll der Bitcoin wieder endgültig durchstarten – auch durch Taproot-Upgrade befeuert. Analyst Robert Kiyosaki sieht auf lange Sicht gesehen ebenfalls einen enormen Anstieg kommen – diesem gehe allerdings der größte Crash der Geschichte zuvor. Es bleibt spannend abzuwarten, in welche Richtung sich der Bitcoin Kurs bewegt.

Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit!

[Bilder: Shutterstock]