cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenPayPal Bitcoin kaufen: Für US-Kunden bis 20.000$ pro Woche
PayPal Bitcoin kaufen: Für US-Kunden bis 20.000$ pro Woche

PayPal Bitcoin kaufen: Für US-Kunden bis 20.000$ pro Woche

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Der Zahlungsgigant PayPal hat seine Warteliste für Krypto-Dienste gestrichen, was bedeutet, dass alle berechtigten US-Kunden nun in der Lage sein werden, Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) zu kaufen, zu verkaufen und zu halten. Auch wurde der maximale Betrag pro Woche erhöht, den Kunden ausnutzen können, um in Bitcoin & Co zu investieren. Mehr darüber kannst du hier und jetzt nachlesen.

PayPal hebt die Warteliste auf und ermöglicht es US-Kunden Bitcoin zu kaufen

Der Zahlungsdienst machte letzten Monat Schlagzeilen, als er seine Pläne zur Unterstützung digitaler Währungen ankündigte.

Während ursprünglich vorgeschlagen wurde, dass es eine Warteliste für Kunden geben würde, die sich für den Erwerb von Kryptowährungen interessieren, hat das Unternehmen den Dienst inzwischen für alle berechtigten US-Kunden freigeschaltet. Damit können US-Amerikaner ab sofort Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Litecoin und Ethereum (ETH) mit PayPal kaufen. Wie das Ganze in der Praxis aussieht, zeigt Eric Conner mit einem Screenshot auf Twitter.