cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin und Ethereum boomen, während das BIP der USA den größten Einbruch seiner Geschichte verzeichnet
Bitcoin und Ethereum boomen, während das BIP der USA den größten Einbruch seiner Geschichte verzeichnet

Bitcoin und Ethereum boomen, während das BIP der USA den größten Einbruch seiner Geschichte verzeichnet

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Das Bruttoinlandsprodukt der Vereinigten Staaten hatte gerade den schlimmsten Einbruch von einem Quartal zu dem nächsten in der Geschichte. Aber der wirtschaftliche Einbruch hat sich nicht negativ auf Bitcoin und den damit verbundenen Crypto-Markt ausgewirkt, der im gleichen Zeitraum erheblich gewachsen ist.

US-Wirtschaft ist im Rekordtempo rückläufig

Laut dem Bericht des US-Handelsministeriums für das zweite Quartal fiel das US-BIP um 32,9%. Dies ist die schlimmste Veränderung von Quartal zu Quartal in der Geschichte des Landes. Der zweitschlimmste Einbruch kam 1921, als das BIP um etwa 28% fiel. Zum Vergleich: Der drastischste Rückgang des BIP während der Großen Rezession lag bei etwa 8%.

[caption id="attachment_44051" align="aligncenter" width="1498"]
BIP Einbruch 2020
Quelle: bea.gov[/caption]

Diese Nachricht kommt zusammen mit 1,4 Millionen neuen Anträgen auf Arbeitslosenunterstützung, wodurch sich die Gesamtzahl der bearbeiteten Anträge seit Anfang 2020 auf 54 Millionen erhöht hat. Obwohl nicht alle diese Anträge aktiv sind, sagte das Handelsministerium, dass derzeit etwa 17 Millionen Amerikaner arbeitslos sind. Eine erschreckende Zahl, die immer noch etwa 10% der US-Arbeitskräfte ausmacht.

Bitcoin & Ethereum florieren in Zeiten der Krise

Während dies eine deutliche Erinnerung an die wirtschaftlichen Turbulenzen ist, welche die Coronavirus-Pandemie in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt verursacht hat, hat sich der Markt für Kryptowährungen im gleichen Zeitraum erheblich besser entwickelt.

Crypto erlebte zwischen Q1 und Q2 einen Wachstumsschub. Bitcoin zum Beispiel hat seine Marktkapitalisierung im Laufe des zweiten Quartals fast verdoppelt und ist von 118 Milliarden Dollar auf seine aktuelle Bewertung von 204 Milliarden Dollar gestiegen.

Ethereum verzeichnete einen noch größeren Anstieg und konnte seine Marktkapitalisierung im gleichen Zeitraum von 14,8 Milliarden Dollar auf 36,4 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln. Die Daten zeigen auch, dass die Gesamtmarktkapitalisierung des Kryptomarktes von 178 Milliarden Dollar Anfang April auf heute 323 Milliarden Dollar gestiegen ist.

On-Chain-Daten unterstützen die Kursanstiege

Wenn wir über die Kurse hinausblicken, können wir die Expansion des Marktes auch bei den On-Chain-Metriken erkennen. Die Anzahl der Ethereum-Adressen mit mindestens 32 ETH erreichte im Juni ein Allzeithoch.