cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum kaufen? Aktuell machen 80% der Besitzer Gewinne
Ethereum kaufen? Aktuell machen 80% der Besitzer Gewinne

Ethereum kaufen? Aktuell machen 80% der Besitzer Gewinne

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Bitcoin und Ethereum sind die mit Abstand zwei wichtigsten Kryptowährungen. Während BTC häufig als digitales Gold und Store of Value gesehen wird, bietet Ethereum eine weitreichende Plattform für Entwickler und Anwendungen. Dass sich Ethereum aber auch als Investment lohnt, zeigt nun eine aktuelle Auswertung der Analysefirma Glassnode.

Die Ergebnisse der Auswertung zeigen, dass 80% aller Ethereum Adressen in der Profitzone sind. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Analyse.

Ethereum kaufen? – Starke YTD Performance

Bevor wir einen Blick auf die Analyse von Glassnode werfen, schauen wir uns die Performance von ETH an. Hierbei zeigt sich insbesondere, dass es sich zu Beginn des Jahres gelohnt hat, Ethereum zu kaufen.

Die zweitgrößte Kryptowährung konnte im Vergleich zu anderen Coins eine deutliche Outperformance an den Tag legen. Mit einer aktuellen YTD-Performance von fast 85 Prozent übertrifft ETH andere Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) oder Ripple (XRP) deutlich.

Der nachfolgende Chart zeigt die Performance seit dem 01.01.2020:

Ethereum Kurs YTD

Hierbei wird also bereits klar, dass diejenigen, die noch zu Beginn des Jahres Ethereum kaufen konnten, deutlich in der Gewinnzone sind.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit!


250 USD markiert wichtigen Bereich für ETH Kurs

Die Ergebnisse der Glassnode-Analyse zeigen, dass die Marke der 80% hierbei eine wichtiges Level darstellt. Alleine im vergangenen Jahr erreichten 80% aller Adressen diesen Wert wie die nachfolgende Grafik aufzeigt: