cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Whale Alarm: 9.200 BTC auf Bitfinex und Binance für den nächsten Dump?
Bitcoin Whale Alarm: 9.200 BTC auf Bitfinex und Binance für den nächsten Dump?

Bitcoin Whale Alarm: 9.200 BTC auf Bitfinex und Binance für den nächsten Dump?

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Kaum geht es mit dem Bitcoin Kurs etwas Richtung Süden, werden große Mengen an BTC auf Börsen transferiert. Ein Bitcoin Whale hat vor wenigen Stunden für etwas Aufmerksamkeit gesorgt. Dabei geht es um ca. 9.200 BTC in einem Gegenwert von über 90 Millionen USD, die auf Bitfinex und Binance transferiert wurden.

Wir schauen uns hierzu den Transfer genauer an und geben unsere Einschätzung, wie sich diese Bewegung auf den Bitcoin Kurs auswirken könnte.

Bitcoin Whale verschieben 9.200 BTC auf Bitfinex und Binance

Die Magie hinter der Bitcoin Whale Bewegungen hält sich stark in Grenzen, dennoch gibt es immer wieder Panik, wenn BTC Whales sich auf den Weg machen. Nach wie vor sind sie die größten Tiere in den Crypto Gewässern und nicht alle sind uns gut gesonnen. Große Gefahren können vor allem dann lauern, wenn die BTC in großen Mengen an eine Bitcoin Börse fließen. Dadurch würde zumindest lokal auf der Börse der Preisdruck steigen und sich vielleicht negativ auf den Bitcoin Kurs auswirken.

Die neueste Bitcoin Whale Transaktion wurde von den Kollegen von WhaleAlert auf Twitter entdeckt. Dabei wurden 6000 Bitcoins von einer unbekannten Adresse auf die BTC Adresse von Bitfinex transferiert.