Um NEO ist es in den letzten Monaten ziemlich ruhig geworden. Das größte Blockchain Projekt aus China hatte in der Vergangenheit oft mit Vorwürfen der Zentralisierung und der instabilen Infrastruktur zu kämpfen. Doch NEO ist nach wie vor ambitioniert seine Präsenz weltweit auszuweiten und sein Netzwerk zu verbessern. Jetzt ist es NEO gelungen einen wichtigen Schritt in Richtung kommerziellen Nutzen zu machen. Vor wenigen Tagen hat NEO angekündigt, dass es nun das erste offizielle blockchain-orientierte Mitglied der Microsoft’s .NET Foundation geworden ist.

NEO tritt der Microsoft .NET Foundation bei

NEO ist das wohl vielversprechendste Open-Source Blockchain Projekt aus China. Das Unternehmen hat in einem Press Release verkündet, dass es der .NET Foundation während der NET2019-Konferenz Anfang September beigetreten sei. Das Projekt verfolgt dabei das Ziel, Entwicklern die Grundlagen der nächste Generation des Internets zu vermitteln und bei der Umsetzung zu helfen.

Anfang 2019 hat NEO angekündigt, dass es ein großes Update für das Jahr 2020 plant und mit NEO 3.0 wieder in den Ring steigen will. Mit dem großen Update will NEO die Geschwindigkeit und Stabilität seines Netzwerks erhöhen, um für kommerzielle Use-Cases attraktiv genug zu sein. Der Schritt in Richtung NEO 3.0 verläuft laut dem Unternehmen weiterhin nach dem aufgestellten Zeitplan. Zuletzt gab es im Mai 2019 ein Update des Mainnets, um das Fundament für das große Update in 2020 zu setzten.

Die .NET Foundation wurde 2014 von Microsoft ins Leben gerufen. Mit der Übernahme von GitHub wollte Microsoft mehr Einfluss auf die dort laufenden Open-Source Projekte haben. Auf der Website der Foundation sind 3.700 Unternehmen vertreten, die an 56 aktiven Projekten arbeiten, darunter Machine Learning und Cloud Computing-Entwicklungen.


Handel NEO und andere Kryptowährungen auf der erfolgreichsten Krypto-Börse. Wenn du auf der Suche nach einer seriösen Anlaufstelle bist, um mit echten Kryptowährungen zu handeln, dann schau dir unseren Binance Test 2019 an! In diesem Artikel haben wir alle Funktionen und Vorteile von der Krypto-Börse genauer analysiert und bewertet. Teste die bekannteste Krypto-Börse noch heute! Jetzt auf Binance anmelden.


NEO steht vor großen Erwartungen

John Galloway, Geschäftsführer der .NET Foundation, kommentierte die Mitgliedschaft des Projektes aus China wie folgt:

Die .NET Foundation freut sich sehr, NEO als die allererste Blockchain-Plattform zu begrüßen, die unserer Community beitritt. NEO ist ein Pionier bei der Einführung der .NET-Plattform, und wir unterstützen sie beim Aufbau einer innovativen dezentralen Plattform und Entwicklergemeinschaft. NEO tritt der .NET Foundation in einer spannenden Wachstumszeit auch für die .NET Foundation bei, und wir freuen uns sehr, sie an Board zu haben.

NEO war in 2017 und 2018 eines der angesagtesten Projekte. Es wurde oft als das „Chinesische Ethereum“ gesehen und viele ICO Projekte haben damals ihren Weg statt über ETH, direkt über NEO bestritten. Dennoch konnte sich das Projekt in dem Bärenmarkt in 2018 nicht mehr halten und verlor nicht nur an Interesse, sondern auch stark an Wert. Es bleibt also vorerst abzuwarten, ob das Open-Source Projekt an dem Erfolg aus den vergangenen Jahren anknüpfen kann und die kommunizierten Ziele rechtzeitig erreicht werden können.

Vor etwa einem Monat hat Flo von CryptoMonday ein spannendes Interview mit Da Hongfei, dem Gründer von NEO, auf der Web3 Summit 2019 geführt und über die Zukunft des Projektes gesprochen. Schaut am besten selbst rein, es lohnt sich!

CM Talk | Die Zukunft von NEO 3.0 und die deutsche Autobahn – Gründer der Kryptowährung im Interview

Wie siehst du die Zukunft von NEO? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]