MetaMask ist mit Abstand die beliebteste Wallet für Ethereum. Dankt dem Hype um Decentralized Finance (DeFi) hat die Nachfrage nach MetaMask rapide zugenommen. Mittlerweile hat die Ethereum Wallet eine aktive monatliche Nutzerzahl von 1 Million überschritten.

Google Abonnieren

MetaMask Nutzerzahlen erreichen neues Allzeithoch

Wer sich in DeFi bewegt, kommt an einer unkomplizierten und einfach zu benutzenden Ethereum Wallet nicht vorbei. Die meisten entscheiden sich für die größte und bekannteste Wallet – MetaMask.

So gut wie jede DeFi Anwendung unterstützt MetaMask. Der Netzwerk Effekt spricht für sich und hat den Open-Source Wallet Anbieter zu einem neuen Allzeithoch verholfen.

In der folgenden Grafik sieht man, wie die Nutzeraktivität von MetaMask im Juni exponentiell angestiegen ist. Das ging mit dem Release des Governance Token von Compound – COMP – einher. Viele sprechen davon, dass dieses Ereignis der Startschuss für den DeFi Hype war.

MetaMask Nutzerzahlen

Diese Grafik stammt aus einem Blogbeitrag von Talia Knowles-Rivas auf Medium. Talia ist Marketingmanagerin von ConsenSys, das Unternehmen hinter MetaMask. In ihren Beitrag sagte sie:

Es ist nicht nur die Fähigkeit, die ETH zu kaufen und zu verwahren, die unsere neue Wachstumsphase antreibt. Wenn man darüber nachdenkt, wollen die Leute nicht wirklich eine Wallet. Sie wollen investieren, verkaufen, leihen und verleihen.

MetaMask das Tor zu DeFi

MetaMask hat schon eine verhältnismäßig lange Vorgeschichte. Die Wallet ist bereits 2016 als Browser-Erweiterung gestartet und konnte in einem begrenzten Funktionsumfang genutzt werden. Mittlerweile wird MetaMask für Android, iOS, Chrome, Brave und andere Webbrowser unterstützt.

Das aktuell jährliche Wachstum der aktiven monatlichen Nutzer liegt aktuell bei 400%. Dabei kommen die meisten Nutzer aus Amerika, Indien, Nigeria und den Philippinen.

So wie Uniswap im Zentrum von DeFi steht, um schnell, einfach und dezentral Token untereinander zu tauschen, so ist MetaMask das eigentliche Tor zu DeFi. Zwar gibt es noch weitere Wallets, die ebenfalls genutzt werden aber MetaMask ist die aktuell beliebteste Wallet.

Lesetipp: Anleitung für Uniswap + Metamask + Tipps und Tricks

Sichert eure Kryptos in einer Cold Wallet

Dennoch ist in DeFi alles miteinander verzahnt. Durch das Aufkommen von Uniswap und dem nativen Token UNI, sind auch die Nutzerzahlen von MetaMask nach oben geschossen. Je beliebter also DeFi im Allgemeinen wird, desto beliebter wird auch die Ethereum Wallet von ConsenSys.

Dennoch handelt es sich hierbei um eine sogenannte Hot-Wallet, da sie im direkten Kontakt mit dem Internet steht. Demnach ist sie nur für eine gewisse Summe geeignet und sollte nur für eine bestimmte Zeit genutzt werden. Anschließend sollte man seine Kryptowährungen wieder auf eine Cold-Wallet wie Trezor oder Ledger transferieren, um für mehr Sicherheit zu leisten.

Wir sind gespannt wie sich die DeFi Branche in den nächsten Jahren entwickeln wird und welche Rolle dabei MetaMask einnehmen wird. Das Unternehmen hat sicherlich einiges auf ihrer Roadmap, um die Intergration mit den verschiedenen DeFi Protokollen noch besser und einfacher möglich zu machen.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.