Der Preis von Litecoin hält sich stabil, da die Krypto-Branche wieder in Schwung kommt. LTC kostet derzeit etwa 181 US-Dollar, was etwa 31 % über dem niedrigsten Stand in diesem Monat liegt. Litecoin hat eine Marktkapitalisierung von mehr als 12 Milliarden Dollar und ist dabei die 15. größte Kryptowährung der Welt.

Fundamentale Analyse von LTC

Litecoin ist eine Krytowährung mit Proof-of-Work-Konzept, die dem Bitcoin relativ ähnlich ist. Es handelt sich dabei um eine P2P-Währung. Sie ist für ihre Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und relativ niedrige Kosten bekannt. Viele Menschen verwenden sie, weil LTC eine praktikable Alternative zu Bitcoin ist, das für höhere Kosten und höhere Staus bekannt ist.

Der Kurs von Litecoin folgt in der Regel dem von Bitcoin. Die beiden haben einen Korrelationskoeffizienten von etwa 0,95 %. Das bedeutet, dass sich ihre Preise im Gleichschritt bewegen. Litecoin steigt, wenn Bitcoin steigt, und umgekehrt.

Der LTC-Preis hat sich in dieser Woche aufgrund mehrerer Katalysatoren erholt. Erstens haben sich die Risiken eines Zahlungsausfalls der amerikanischen Regierung verringert, nachdem der Senat eine Einigung über die Erhöhung der Schuldenobergrenze erzielt hat.

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Analysten sind der Meinung, dass ein Ausfall der Schuldenverpflichtungen des Landes für alle Vermögenswerte, einschließlich Aktien und Kryptowährungen, nachteilig gewesen wäre.

Zweitens gibt es Anzeichen dafür, dass mehr institutionelle Anleger in Kryptowährungen investieren. So gab Soros Fund Management diese Woche bekannt, dass der Fonds in Bitcoin investiert hat. Der Leiter des Fonds betonte, dass seine Bitcoin-Bestände relativ gering seien. Gleichzeitig kündigte US Bancorp an, dass es Verwahrungslösungen für institutionelle Anleger anbieten will.

Drittens stieg der Litecoin-Kurs aufgrund der zunehmenden Dynamik in der Branche an. Ein kurzer Blick zeigt, dass die meisten digitalen Währungen in dieser Woche zugelegt haben. Zu den Spitzenreitern zählen Terra, Shiba Inu und Dogecoin. Die Anhörung von Gary Gensler vor einem Ausschuss brachte schließlich keine bahnbrechenden Neuigkeiten, die sich auf die Coins auswirken könnten.

Litecoin Preisprognose

Litecoin Preisprognose 08.10.21

Der Vier-Stunden-Chart zeigt, dass sich der LTC-Preis in den letzten Tagen in einem starken Aufwärtstrend befand. Der Coin ist in dieser Woche auf den höchsten Stand seit dem 18. September gestiegen. Er hat sich auch über die gleitenden Durchschnitte der 25- und 50-Tage-Linie bewegt, was ein positives Zeichen ist. Der Preis befindet sich auch entlang des 38,2 %-Fibonacci-Retracement-Niveaus, während Oszillatoren wie der RSI weiter gestiegen sind.

Daher wird der Litecoin-Preis wahrscheinlich weiter steigen, während die Bullen den nächsten wichtigen Widerstand bei 200 US-Dollar anpeilen, der sich entlang des 23,6%-Retracement-Levels befindet.

Crispus Nyaga
Autor
Crispus ist ein Journalist aus Nairobi und berichtet über die neuesten Krypto-Nachrichten für Cryptomonday. Er hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erstellung von Analysen und hat unter anderem für SeekingAlpha, Forbes, InvestingCube, Investing.com und MarketWatch geschrieben.