cryptomonday.de
Startseite0x0x kaufen: So geht's 2022

0x kaufen: So geht's 2022

Zuletzt aktualisiert am 13th May 2022
Hinweis

0x ist eine dezentrale Börse, die für den Handel mit ERC 20 Token konzipiert wurde. Sie hat sich im Jahr 2021 zu einer der beliebtesten dezentralen Kryptowährungsbörsen entwickelt und bietet geprüfte Smart Contracts und eine Reihe von Entwickler-Tools. Sie hat ihren eigenen Token ZRX, der als Governance- und Staking-Token verwendet wird.

In diesem Leitfaden gehen wir auf die Grundlagen von 0x und ZRX ein, einschließlich ihrer Vor- und Nachteile und wie du investieren kannst.

Beste Kryptobörsen und Broker für 0x im Jahr 2022

Bei der Fülle von Krypto-Plattformen kann man schnell den Überblick verlieren, vor allem wenn es um einen Altocin wie 0x geht. Deswegen haben wir verschiedene Anbieter verglichen und die folgende Tabelle vorbereitet, um dir die Suche zu ersparen. Hier kannst du schnell und unproblematisch 0x kaufen und verkaufen.

1
eToro
Mindesteinzahlung
200
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
Binance
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
7

Was ist 0x?

0x ist eine dezentrale Börse für Ethereum-basierte Token. Sie wird von den Gründern als „Craigslist für Kryptowährungen“ bezeichnet. Durch den Einsatz von Smart Contracts anstelle einer gemeinsamen Infrastruktur werden zwei verschiedene Strategien (State Channels und Automated Market Markers (AMMs)) kombiniert, um die hohen Gebühren von Ethereum zu umgehen. State Channels erreichen dies, indem sie Transaktionen offline nehmen, während Automated Market Maker (AMMs) eine dritte Partei einführen, um den Handelsprozess zu vereinfachen.

0x ist relativ neu auf dem Kryptomarkt. Es wurde im Oktober 2016 von Will Warren und Amir Bandeali als Open-Source-Protokoll eingeführt. Es wurde mit dem Ziel entwickelt, Einzelpersonen dabei zu helfen, Börsen oder Produkte zu entwickeln, die den Handel mit Kryptowährungen ermöglichen. Sie wollten eine Welt schaffen, in der Vermögenswerte (Fiat, Gold und digitale Spielgegenstände) als Token auf der Ethereum-Blockchain dargestellt werden können. Im Jahr 2017 veranstaltete 0x einen ICO für seinen Token ZRX und sammelte dabei insgesamt 24 Millionen Dollar ein.

Besonderheiten

Dieses neue Protokoll hatte zunächst erhebliche Auswirkungen auf die dezentralen Tauschbörsen. Da 0x es ermöglichte, Ethereum-Token über jede dezentrale Börse zu tauschen, verbesserte sich die Benutzerfreundlichkeit erheblich. In nur wenigen Jahren wurden mehrere neue dezentrale Börsen auf der Grundlage von 0x aufgebaut, darunter Radar Relay, Nuo, DeFi Saver und Zerion.

Im August 2021 hat ZRX eine Marktkapitalisierung von 704.619.021 $ und 850 Millionen Token sind im Umlauf. Das maximale Angebot beträgt 1 Milliarde Token mit einer voll verwässerten Bewertung von 833.531.699 $. Der Preis pro Token liegt bei etwa 0,85 $, wobei der Token im April 2021 einen Höchststand von 2,32 $ erreichte. Seitdem schwankt der Token und der Preis steigt stetig an.

Vorteile

  • Automatisierte Market-Maker-Smart Contracts werden als Alternative zum üblichen On-Chain-Orderbuch eingesetzt. Zu den Vorteilen gehören die Verfügbarkeit, da AMMs immer als Gegenpartei zur Verfügung stehen, und die einfache Integration mit externen Smart Contracts.

  • Ein weiterer Vorteil von 0x ist die Nutzung von State Channels. Bei State Channels werden Transaktionen offline durchgeführt, wodurch die Transaktionsgebühren für den Handel reduziert werden. Dies wird von der Kryptowährungsgemeinschaft als großer Vorteil angesehen, da die ETH-Gebühren für viele Investoren ein Problem darstellen.

Nachteile

  • Einer der Nachteile von AMMs ist, dass der angebotene Spotpreis schlechter sein kann als der, den ein Händler an einer traditionellen Börse bekommen könnte. In Verbindung mit langsamen Transaktionszeiten kann es daher schwierig sein, sich bietende Gelegenheiten auf dem Markt zu nutzen.

  • Ein weiteres großes Problem von 0x ist, dass es nicht mit Fiat-Währungen interagiert. Im Gegensatz zu Coins wie Bitcoin und DOGE müssen die Nutzer Ethereum besitzen, um die Börse nutzen zu können. Das schafft eine Einstiegshürde für neue Investoren, die die Grundlagen von Kryptowährungen noch nicht verstehen.

  • Im Moment ist es schwer zu sagen, wie wichtig ZRX in Zukunft sein wird. Die größte Sorge in Bezug auf die langfristige Zukunftsfähigkeit von ZRX ist der zunehmende Wettbewerb auf dem Markt. Sollte es 0x nicht gelingen, innovativ zu sein, könnte es gegenüber anderen Börsen ins Hintertreffen geraten.

  • Während seiner ersten Einführung wurde ZRX bekanntermaßen von Coinbase unterstützt und kann nun an den meisten Börsen gehandelt werden. Allerdings werden sie in der Regel nicht für den Handel verwendet. Stattdessen werden ZRX-Tokens für die Staking-Pools im ZRX-Portal verwendet, wobei die Staker ETH als Belohnung erhalten. Dies wird durch einen Staking-Assistenten unterstützt, der den Prozess leichter verständlich macht.

Wie funktioniert 0x?

0x unterscheidet sich von herkömmlichen Token und umfasst zwei verschiedene Parteien. Der „Maker“, der einen Kauf- oder Verkaufsauftrag erteilt. Und der „Nehmer“, der diese Bestellung ausführt. Mit 0x können die Auftragsersteller eine Transaktion mithilfe digitaler Signaturen einleiten. Damit der Handel zustande kommt, wird auf beiden Seiten des Handels jemand benötigt. Dies ist eine Gegenpartei oder ein Relayer.

Sobald eine 0x-Bestellung ausgeführt wurde, wird die digitale Signatur des Herstellers überprüft, um sicherzustellen, dass alle Bedingungen für den Handel erfüllt sind. Wenn die Bedingungen erfüllt sind, werden die Token gehandelt. Derzeit unterstützt 0x den Handel mit ERC-20 fungiblen Token und ERC-721 nicht-fungiblen Token (NFT), was das Interesse der Gaming-Community geweckt hat. Spielerinnen und Spieler haben nun die Möglichkeit, In-Game Assets zu tokenisieren, die innerhalb der Community gehandelt werden können.

Der ZRX-Token hat zwei Hauptfunktionen innerhalb der 0x-Börse. Er wird für die Zahlung von Gebühren an Relayers für ihre Dienste verwendet. Er wird auch für die Steuerung verwendet. Wer mehr Token besitzt, hat mehr Einfluss auf das Protokoll. ZRX kann nicht wie herkömmliche Münzen gemined werden, da es auf einem Proof-of-Work-Mechanismus basiert.

Wie man 0x online kaufen kann

0x online zu kaufen ist relativ einfach. Es kann auf mehreren führenden Kryptowährungsbörsen gefunden werden, darunter Uniswap, Coinbase und Gemini.

  1. Beginne damit, dich bei einem dieser Konten anzumelden, oder wenn du bereits ein Konto hast, vergewissere dich, dass dein Konto gedeckt ist.

  2. Suche auf der Börse nach 0x. Es ist wichtig zu wissen, dass ZRX der Name des Tokens ist, den du kaufst. Wenn du 0x nicht finden kannst, suche stattdessen nach ZRX.

  3. Wähle die Anzahl der Token, die du kaufen möchtest. Bestätige deinen Kauf und deine ZRX werden in deiner Wallet verfügbar sein.

Wie man 0x handelt

Im Allgemeinen wird ZRX nicht für den Handel verwendet. Stattdessen werden die Token zum Einsetzen im ZRX-Portal verwendet. Wenn du sie im Portal einsetzt, erhältst du ETH als Belohnung. Falls du also nach einer Kryptowährung zum Handeln suchst, ist 0x vielleicht nicht die beste Option für dich. Wenn du jedoch mit 0x handeln möchtest, erfährst du hier, wie du loslegen kannst.

  1. Beginne damit, ein Konto bei einer Börse zu erstellen, die den Token unterstützt. Die beliebteste Option ist Coinbase aufgrund seiner strengen Sicherheitsmaßnahmen und seines guten Rufs.

  2. Kaufe 0x und du siehst die Token auf deinem Tauschkonto. Wenn du nicht aktiv handelst, solltest du deine Kryptowährungen immer in einer sicheren Wallet aufbewahren. Beliebte Wallets sind MetaMask und Ledger Nano S.

  3. Für den Handel schickst du deine Token an die Börse deiner Wahl und wählst den Token, den du kaufen möchtest. Bestätige deinen Handel und deine gewählten Token werden in deiner Wallet landen.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.