Anfang des Jahres ging die US-amerikanische Krypto-Plattform Coinbase an die Börse. Seitdem werden ihre Aktien unter dem Tickersymbol COIN an der Nasdaq gehandelt.

Es handelte sich dabei um ein Meilenstein für die Welt der Kryptowährungen. Denn es war das erste Mal, dass eine US-Börse ein reines Krypto-Unternehmen auflistet.

Mit anderen Worten wird die COIN-Aktie nun öffentlich gehandelt und jeder kann sie kaufen, genauso wie es bei allen anderen börsennotierten Unternehmens der Fall ist.

Eine der besten Plattformen, an der man COIN kaufen kann, ist auch unserer bevorzugter Partner.

eToro

Dabei handelt es sich um die von unseren Experten besten bewertete Plattform, an der man neben Kryptowährungen auch die COIN-Aktie kaufen kann. eToro ist von allen zuständigen Behörden reguliert und bietet einige der niedrigsten Gebühren in der Branche. Neueinsteiger werden es hier besonders leicht finden, da die Plattform sehr übersichtlich aufgebaut ist.

COIN jetzt bei eToro kaufen

Die Plattform der Wahl für Kleinanleger und institutionelle Investoren

Für viele Krypto-Nutzer ist Coinbase die bevorzugte Kryptobörse für den Kauf von Bitcoin, Ethereum und vielen anderen Altcoins.

Coinbase verzeichnet täglich Umsätze mit einem Volumen von mehreren Milliarden US-Dollar. Das bedeutet, dass es mehr als genug Liquidität für den durchschnittlichen Benutzer gibt. Dadurch kann man die Coins der Wahl sorgenlos kaufen und verkaufen.

Es wurde sogar bekannt, dass SpaceX und Tesla Coinbase für den Kauf großer Summen von Bitcoin genutzt haben. Das untermauert den Ruf der Kryptobörse als Anlaufstelle für Privatpersonen und Institutionen untermauert.

Facebook und Coinbase schmieden eine Krypto-Partnerschaft

Am Dienstag gab man außerdem bekannt, dass Coinbase eine neue Partnerschaft angeht. Facebook hat die Krypto-Plattform für die kürzlich angekündigte digitale Wallet Novi ausgewählt.

Vorerst wird Novi ein kleines Pilotprogramm in den USA und Guatemala sein. Es soll den Nutzern ermöglichen, Geld ins Ausland zu senden und zu empfangen.

Laut der Pressemitteilung sollen die Zahlungen sicher sowie kostenlos sein und in Sekundenschnelle erfolgen.

Das hat das Potenzial, die Geldtransferbranche völlig umzukrempeln. Es wird interessant sein zu sehen, wie beliebt sich das Produkt erweist. Wie immer wird das die Zeit zeigen.

Das ist nicht die einzige gute Nachricht für Coinbase. Heute hat die Plattfrom auch eine Partnerschaft mit der NBA angekündigt, so dass sie ab dieser Saison der Sponsor aller amerikanischen Basketball-Ligen ist.

Avatar
Autor
Kash entdeckte Bitcoin im Jahr 2014 und hat seitdem unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Anwendungsfälle von Kryptowährungen zu erforschen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations und ist seit fast einem halben Jahrzehnt als Autor in der Finanzbranche tätig. In seiner Freizeit fotografiert Kash gerne, fährt Rad und läuft Schlittschuh.