Zweifelsfrei hat der Hype um Decentralized Finance (DeFi) für wahre Goldgräberstimmung gesorgt. Dabei sahen einige DeFi-Token einen regelrechten exponentiellen Kursanstieg in den letzten Monaten. Die Kursgewinne hierbei erinnerten an die Zeiten der ICO-Phase und übertrafen die der „klassischen“ Altcoins um Längen. Eines der besten Beispiele hierfür ist Aave (LEND).

In diesem Artikel möchten wir nochmals näher auf den DeFi Token LEND eingehen, der einigen auch als ETHLend bekannt sein mag. Ist Aave (LEND) der beste Token auf Ethereum?

Google Abonnieren

Ist Aave einer der besten DeFi Token?

Beginnen wir mit einem Blick auf die Zahlen. Seit dem Beginn des Jahres 2020 konnte Aave einen Kursgewinn in Höhe von 5000% (!) einfahren. Damit lag der DeFi Token zum Beginn der neuen Dekade noch bei unter 0.01$. Im Vergleich hierzu handelt der Token aktuell bei rund 0.588 USD.

Wer noch nie etwas von dem DeFi Token gehört hat, sollte sich am besten den Artikel zur Frage „Was ist Aave (LEND)“ durchlesen. Hierin werden alle grundlegenden Fragen beantwortet.

Trotz der enorm starken Kursgewinne halten einige Analysten und Spekulanten LEND nach wie vor für unterbewertet. Ein Beispiel hierfür ist der Geschäftsführer von DTC Capital, Spencer Noon. Er bezeichnete LEND als den „am meisten unterbewerteten DeFi Token“ und nennt 5 Gründe:

  • Ausstehende Schulden: Der aggregierte Wert aller Schulden, die über Aave laufen, hat ein neues Allzeithoch erreicht.
  • Die Anzahl an ‚unique lenders‘ hat ebenso ein Allzeithoch erreicht.
  • Aave führt das Leaderboard auf der DeFi-Seite https://defipulse.com/ an
  • Das Protokoll hat $440 Millionen Dollar an Flash-Loans verarbeitet.
  • Das Verhältnis der Marktkapitalisierung zum TVL (total value locked) liegt bei 0.6. Im Vergleich zu anderen Protokollen ist LEND somit stark unterbewertet.

Immer wieder führen positive Schlagzeilen zu neuen Höchstständen bei LEND. Ein Beispiel hierfür ist eine Aave News vor wenigen Wochen. Dabei ging es um die FCA-Lizenz, die Aave erhielt.

Mit dem Launch des eigenen UNI Token hat Uniswap jetzt jedoch einen möglichen Konkurrenten geschaffen. Denn auch wenn UNI aktuell nur ein Governance-Token ist, ist es gut vorstellbar, dass in Zukunft weitere Funktionalitäten (bspw: Dividenden) eingeführt werden.

Wie ist deine Meinung zu Aave (LEND)? – Bist du selbst in dem Ethereum Token investiert und wie bewertest du den Preis?

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.

Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.