Die Partnerschaft von IOTA und Jaguar Land Rover geht in die nächste Runde. Die IOTA Foundation und der britische Automobilbauer wollen gemeinsam eine Proof-of-Concept (PoC) Demonstration durchführen. Dabei geht es um die Verfolgung von Strom für Fahrzeuge mit der Distributed-Ledger-Technology (DLT).

IOTA DLT für Rückverfolgung von Strom

Die IOTA Foundation hat am 30. August in ihrem offiziellen Blog angekündigt, dass in Zusammenarbeit mit Jaguar Land Rover und dem französischen Energieforschungszentrum ENGIE Lab CRIGEN eine PoC Demonstration erstellt werden soll. Das Ziel der Demonstration ist es der Öffentlichkeit sowohl die Quelle als auch die Nutzung des Stroms eines Jaguar I-Pace im Trondheimer Energiezentrum aufzuzeigen. Die Inbetriebnahme des Gebäudes bildet das Fundament für das PoC.

Russell Vickers, der Manager der Jaguar Land Rover Vehicle-as-a-Service Engineering Group, äußerte sich zum Projekt und schlug dieses PoC für die Zukunft energiebewusster Smart Cities vor:

Diese agile Initiative zeigt anschaulich, wie Städte sowohl Infrastruktur als auch Verkehr in ein nachhaltiges und für beide Seiten vorteilhaftes Ökosystem verwandeln können. Wir freuen uns, dass die Öffentlichkeit sehen kann, wie energieeffiziente Gebäude und Fahrzeuge wie der I-Pace in dieser Demonstration positive und nachhaltige Innovationen im Einklang mit der Jaguar Land Rover’s Destination Zero Strategie schaffen können.


Du möchtest gerne IOTA kaufen, weißt aber nicht wo? Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir unbedingt die Zeit zu nehmen und auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu schauen. Oftmals sind ohnehin mehrere Anbieter nötig um wirklich alle Cryptos abzudecken. Überzeuge dich selbst: Bitcoin Broker & Börsenvergleich jetzt lesen.


IOTA baut ein Ecosystem für Auto Smart Wallets auf

Dem Bericht zufolge enthält der Jaguar I-Pace eine IOTA unterstützte intelligente Wallet, die zum Aufladen von Strom verwendet werden kann. Die so genannte „Green Charging“-Funktion wird von IOTA DLT unterstützt und verfolgt. Dies würde I-Pace Nutzern die Möglichkeit geben, ihre Autos ausschließlich mit erneuerbarer Energie zu betreiben.

Darüber hinaus ermöglicht das intelligente Wallet des I-Pace, IOTA Token zu verdienen, indem das Auto automatisch Daten meldet. Laut der Ankündigung sind diese Daten relevant für die Verkehrsbedingungen, einschließlich Informationen über Schlaglöcher, Verkehr und Wetter. Die verdienten IOTA können für Dienstleistungen wie Maut, Parken oder Aufladen verwendet werden.

IOTA Trinity Wallet

Im Juli präsentierte die IOTA Foundation die langerwartete Smart Wallet für den IOTA Token. Dabei hat Berichten zufolge die Trinity-Wallet eine biometrische Authentifizierung, eine Keepass-konforme Sicherung und viele weitere Features.

IOTA hat in den letzten Wochen außerdem durch eine Partnerschaft mit der deutschen Firma trive.me auf sich aufmerksam gemacht. Hierbei soll der Tangle genutzt werden, um über die trive.me App Parkplätze buchen und reservieren zu können.

Wird IOTA der neue Standard für IoT? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit uns und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Quelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here