Ethereum ist in der Theorie ein vielversprechendes Projekt. In der Praxis muss die aktuelle Nummer 2 aller Kryptowährungen noch einiges liefern und verbessern, was sich in den nächsten Monaten anhand der Updates zu Ethereum 2.0 zeigen wird. Während sich der Ethereum Kurs in den letzten Wochen recht positiv entwickelt hat und etwas vom großen Bruder Bitcoin entfernen konnte, ist damit seit dem gestrigen Tag Schluss. Vom Kurs Einsturz BTCs ließ sich auch Ethereum in die Tiefe reißen.

Was bedeutet das für den DeFi Trend, der laut einiger Statistiken in den letzten Wochen an Fahrt aufgenommen hat?

Ethereum Kurs tiefrot gefärbt – Minus 8,6% in 24 Stunden

Den gesamten November über konnte sich der Ethereum Kurs relativ stabil halten. Während der Bitcoin Kurs nach dem China Pump von über 40% langsam aber sicher wieder Richtung Süden absackte, bewegte sich der ETH Preis zwischen 180 und 190 US-Dollar.

Normalerweise gibt BTC die Richtung für den gesamten Markt vor. Doch in den letzen Wochen konnte sich der ETH Kurs ein Stückchen vom Kings Coin lösen. Hinzu kam, dass der anhaltende Trend von DeFi den Use Case für die Smart Contract Plattform Ethereum verstärkt. Immer mehr DeFi Projekte entstehen und die darin eingeschlossenen Ether nehmen zu. Das verursachte bei einigen ETH Enthusiasten Euphorie.

Doch nun tritt wieder die Realität ein: der Ethereum Kurs folgt wieder dem von Bitcoin. Nach dem Kurs Einbruch am gestrigen Tag liegt auch der Preis für ein Ether mit aktuell (zum Zeitpunkt des Verfassens des Artikels) knapp 8,6% innerhalb der letzten 24 Stunden im Minus. Damit rangiert das Crypto-Asset bei einem aktuellen Kurs von knapp unter 150 US-Dollar.

Ethereum Kurs


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenHandel auf unserem Broker-Vergleich-Gewinner eToro. Suchst du einen zuverlässigen und intuitiven Broker, um Kryptowährungen, CFDs, Aktien, Devisen, Rohstoffe und mehr zu handeln? Dann lasse dich in unserem eToro Test 2019 über alle Funktionen aufklären, welche Möglichkeiten dir hier gegeben werden und wo hier die Vor- sowie Nachteile liegen . eToro Test 2019 jetzt lesen.


Auswirkungen auf DeFi in Sicht?

Doch wie verträgt sich die aktuelle Abwärtsspirale in der sich der Ethereum Kurs befindet mit der zunehmenden Beliebtheit von „Decentralized Finance“ (DeFi)? Kurz zur Erinnerung oder für alle, die von DeFi noch nichts gehört haben: DeFi schlägt die Brücke zwischen der klassischen Finanzwelt und der Welt der Kryptowährungen und Blockchain. Dazu werden klassische Finanzprodukte als Blockchain-Anwendungen abgebildet. Bei DeFi werden u.a ETH mit Smart Contracts in Protokolle wie MakerDAO eingebunden, um Zinsen zu verdienen.

Während ETH Trader von dem Kurs Einbruch geplagt werden, bleiben die an DeFi Beteiligten bullish. Laut „The Defiant“ waren die heute gewährten Kredite mit fast 47’000 ETH (7 Mio. USD) auf dem dritthöchsten Stand im vergangenen Monat, wobei fast 197’000 ETH (31 Mio. USD) als Sicherheit gestellt wurden.

Rund 60% der Kredite liefen über den dezentralen Stablecoin Dai, der oft dazu genutzt wird Ethereum mit Hebel zu Traden oder mehr Ethereum direkt zu kaufen. Nach den Angaben von „Defipulse.com“ kletterte der Gesamtwert der in DeFi Projekten eingeschlossenen Ether auf 4 Millionen und zeigt damit einen genau entgegengesetzten Trend zum Ethereum Kurs.

Total-Value-locked-in-DeFi

Alle Ethereum Fans können also aufatmen, denn der Kurs Einbruch scheint keinen negativen Effekt auf DeFi zu haben. Langfristig gesehen könnte ein erhöhter Nutzen von Ethereum durch DeFi Anwendungen zu mehr Preisstabilität und einer größeren Unabhängigkeit vom Bitcoin Kurs führen. Bis dahin muss noch einiges an Entwicklungsarbeit geleistet werden.

Möchtest du dich bei Ethereum rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Ethereum kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Was sagst du zum Ethereum Kurs Einbruch? Hälst du „Decentralized Finance“ für DEN nächsten Trend im Crypto-Markt? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]