In diesen Tagen findet der Web3 Summit in Berlin statt. Auf diesem mittlerweile international anerkannten Event tummeln sich Entwicklern aller gängingen Blockchain-Protokolle und vieler Kryptowährungen herum. So auch Da Hongfei, Gründer von NEO – einer der Top Kryptowährungen weit vor dem Hype von 2017 und die erste öffentliche Blockchain aus China.

NEO Founder Da Hongfei im Interview

Wir von CryptoMonday sind für dich auf der Blockchain Week in Berlin und haben ein Interview mit Da Hongfei ergattern können. Dabei haben wir eine Vielzahl von Themen abdecken können, darunter

  • preisliche Entwicklung von NEO
  • Tokenökonomie von NEO und NEO Gas
  • Stand der Dezentralität und Ausblick
  • Skalierungsansätze, insbesondere 2nd-Layer Ansätze
  • Blockchain Interoperabiltät und was NEO hier vorhat
  • nötige Entwicklungen bis zum Launch von NEO 3.0
  • worauf Besitzer der NEO-Token beim Launch von NEO 3.0 achten sollten

Da Da Hongfei aus China kommt legen wir dir insbesonders auch die Insights auch China nahe

  • Einschätzung zum China-Blockchain-Rating
  • Die Wahrnehmung von Bitcoin in der chinesischen Bevölkerung

Wenn du also Erfahren möchtest, wie es derzeit um NEO steht, wie es die nächsten Jahre weitergehen wird und vor allem, was NEO mit der deutschen Autobahn zu tun hat, schau dir das unbedingt das Interview auf unserem YouTube Channel an.

CM Talk | Die Zukunft von NEO 3.0 und die deutsche Autobahn – Gründer der Kryptowährung im Interview

Wohin wird die Reise für NEO gehen? Wird sich das Projekt in Zukunft behaupten können? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Quelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here