In unserer letzten Analyse hieß es: „Bitcoin Kurs am Widerstand!“. Daraus ist aktuell „Bitcoin Kurs im Widersand!“ geworden. Noch haben es die Käufer nicht geschafft BTC über die große Widerstandszone aus dem Tages-Chart zu hieven. Im 4-Stunden-Timeframe gibt es Anzeichen, dass es bald so weit sein könnte. Doch noch ist das nicht in trockenen Tüchern. Auf was es jetzt ankommt wird in dieser Analyse besprochen.

Google Abonnieren

Bitcoin Kurs mit wenig Volumen und keinem Trend!

Der Wochen-Chart sieht, wie in der letzten Analyse auch, eher uninteressant aus. Der Kerzen zeigen eine leicht aufwärts gerichtete Tendenz. Doch noch ist kein eindeutiger Trend für den Bitcoin Kurs zu erkennen. Diese Seitwärtsphase geht nun in die achte Woche.

Viele Händler und Trader warten erst einen klaren Trend ab, bevor sie sich für eine Positionsrichtung entscheiden. Die heftigen Kursanstiege des vergangenen Jahres scheinen erst einmal passé zu sein. Sollte sich der Bitcoin Kurs für einen weiteren Schwung nach oben entscheiden, wäre die 70.000 Dollar Marke ein wahrscheinliches Ziel. Nach unten ergeben sich die angezeigten Weekly-Keylevel als Zielpunkte.

Bitcoin Kurs

Hoffnungsschimmer im Tages-Chart!

Im fünften Anlauf hat es die erste Tages-Kerze geschafft in der Widerstandszone zu schließen. Deshalb „Bitcoin Kurs im Widerstand!“. Der erste wichtige Schritt ist für höhere Kurse somit getan. Nun kommt es auf die Käufer an. Diese sollten den Preis in den nächsten Tagen mit viel Volumen über die Widerstandszone befördern und sich dort festsetzen.

Das nächste Ziel für eine Bewegung nach oben wären die 70.000 Dollar, wie oben schon genannt. Sollten die Verkäufer den Preis nach unten drücken, ist das letzte Tief bei 56.000 Dollar ein realistisches erstes Ziel.

Bitcoin Kurs

Diese Zone muss der Bitcoin Kurs halten!

Der 4-Stunden-Chart macht Mut! Die Supportzone zwischen den beiden 4-Stunden-Keyleveln bietet aktuell genug Unterstützung, dass sich der Kurs weiter nach oben bewegen könnte. Diese Zone darf allerdings nicht aufgegeben werden.

Wie auch in den anderen Timeframes wäre das Ziel ein neues All Time High bei ca. 70.000 Dollar. Hält die Supportzone im 4-Stunden-Timeframe nicht, ist das erste Ziel, wie auch im Tages-Chart, die Marke bei 56.000 Dollar.

Bitcoin Kurs

Wie immer gilt: Habt euer Risiko unter Kontrolle! Macht euch Pläne und handelt danach! Ansonsten weiterhin Happy Trading!

Du willst passende Ein- und Ausstiege für deine Trades finden und gleichzeitig ein optimales Chancen-Risiko-Verhältnis herausholen? Weißt jedoch nicht wie du das berechnen kannst und brauchst professionelle Unterstützung? Dann ist Tradementor das Richtige für dich! Profis mit Jahre langer Erfahrung im Markt helfen dir dein Trading zu verbessern!

 

Bildquellen: Shutterstock, Tradingview

Analyse von: cryptory