Der Bitcoin Kurs befindet sich aktuell nah an seinem All Time High je nach Börse bei ca. 61.800 Dollar. Die letzten Tage der Seitwärtsbewegung könnten nun anbrechen. Die aktuelle Widerstandszone über dem Kurs wird immer wieder von den Bullen bearbeitet. Noch scheint diese Zone nicht brechen zu wollen. Doch wie lange noch? Diese einfache Analyse auf wöchentlicher, täglicher und 4-Stunden-Basis hilft dir ein Auge dafür zu bekommen!

Google AbonnierenWiderstandszonen werden brechen!

Eine klare Regel der technischen Analyse ist es: je häufiger eine Zone angelaufen wird, desto eher wird sie brechen. So auch beim Bitcoin Kurs. Ein schönes Beispiel bietet hierbei der Wochenchart. Zu sehen ist die Widerstandszone, die den Preis 3 ½ Jahre davon abgehalten hat ein neues All Time High zu erreichen.

Erst beim fünften Versuch konnten die Bullen genug Kraft vorweisen und die Widerstandszone durchbrechen. Solche Zonen werden von einem Widerstand zu einer Unterstützung. Das heißt: Sollte der Bitcoin Kurs noch einmal in diese Zone laufen, kann dort mit viel Unterstützung gerechnet werden. In der täglichen Ansicht passiert dies gerade auch wieder.

Bitcoin Kurs

Bitcoin Kurs am Widerstand!

Wie man sieht hat sich über dem Bitcoin Kurs eine Widerstandszone gebildet. Diese wird nun schon mehrfach angelaufen. Aktuell hat es der Bitcoin Kurs allerdings noch nicht geschafft diese Zone zu durchbrechen und ein neues Höheres Hoch zu bilden.

Begleitet mit einem Volumenrückgang und immer kleiner werdenden Kursschwüngen, lässt dies vermuten, dass viele Händler an der Seitenlinie stehen und einen klaren Trend abwarten. Diesen Volumenrückgang beschrieben wir schon in unserer letzten Analyse. Aktuell ist es noch nicht vorhersehbar in welche Richtung der Bitcoin Kurs weiter verläuft. Auch, wenn solch ein Kursmuster eher bullisch zu werten ist.

Bitcoin Kurs

Bitcoin Kurs mit bullischen Signalen!

In der kleinen Zeiteinheit, dem 4-Stunden-Chart, kann man mehrere Bodenbildungen und Umkehrformationen erkennen. Zusätzlich hat der Bitcoin Kurs eine Unterstützungszone unter sich. Eine weitere Bewegung nach oben könnte den Preis zunächst bis zum All Time High befördern.

Schaffen es die Bullen nicht ihre Power erneut aufblitzen zu lassen, kann man sich auf eine längere Trockenphase einstellen. Ein mögliches Unterstützungslevel wäre hierbei beim letzten täglichen Low bei 51.500 Dollar.

Bitcoin Kurs

Wie immer gilt: Handelt nur mit dem Geld, was ihr bereit seid zu verlieren! Habt vor dem Trade einen Plan und verfolgt diesen. Habt ihr keinen Plan ist Tradementor genau das Richtige für euch, um langfristig an der Börse Erfolg zu haben! Ansonsten weiterhin Happy Trading!

 

Bildquellen: Shutterstock, Tradingview

Analyse von:cryptory