Das Thema Defi ist natürlich aktuell in aller Munde. Es gibt einige Projekte aus diesem Bereich die outperformen. Ein Projekt davon wollen wir uns heute im Chart genauer anschauen. Der Kandidat ist Chainlink. Mit dem Kürzel LINK ist dieser Altcoin auf vielen Börsen vertreten. Denn der Chainlink Kurs gehört hier zu den Projekten die aktuell outperformen.

Chainlink auf 8 Dollar – das Ende der Kursrally?

Zunächst wollen wir uns den Chainlink Kurs aus der Vogelperspektive anschauen. Das machen wir am Besten im Wochenchart. Das bedeutet, jede Kerze bildet hier eine Woche ab. Wir haben in dieser Analyse den Chainlink Kurs von Binance genommen. Die Aufzeichnung beginnt im Oktober 2017, während die Bitcoin Rallye zu diesem Zeitpunkt voll in ihrem Element war. Es sind einige Altcoins zu dieser Zeit an die Decke gegangen. Auch LINK stieg von 0,12$ auf 1,50$. Dies geschah im Januar 2018. Der Chainlink Kurs konnte einen Kursgewinn von über 1.000% verbuchen.

Wie bei den meisten Altcoins kam danach die Ernüchterung und der Wert von Chainlink sank auf 0,5$ bis hin zu 0,2$. In dieser Range bewegte sich der Preis bis in den Mai 2019 wo die erste Chainlink Kurs Rally begann. Der Preis katapultierte sich bis in den Juli hinein auf über 4,7$. Das war für die Link-Halter ein gewinnbringendes Ereignis, denn der Kursgewinn belief sich auf über 900%. Von da aus kam die Korrektur, wo sich der Altcoin bei ca. 1,5$ fangen konnte.

Nach einem schönen Hin und Her zum Anfang des Jahres 2020, bei dem der Kurs bei über 4,5$ weilte und sich mit einem Rücksetzter auf unter 1,3$ erstmal erholte, startete die Chainlink Kurs Rally aus dem Frühling heraus. Der Kursgewinn vom März bis in den Juli hinein betrug nochmals 500%. Hier erreichte der Kurs das aktuelle All Time High von über 8,9$.

Chainlink kurs

Google Abonnieren

Gibt es für Anleger noch sichere Einstiege bei Chainlink?

Man muss zunächst dazu sagen, dass es an der Börse keine Garantie gibt. Wir arbeiten lediglich mit Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten. Aber wenn wir eine Rendite erzielen möchten, müssen wir bestimmte Risiken eingehen. Doch wir wollen unser Risiko so klein wie möglich halten. Bei einem Aspekt der Technischen Analyse sprechen wir von Unterstützungs- und Widerstandszonen.

Die Unterstützungszonen bieten dem Käufer eine Gelegenheit in einen Markt einzusteigen, was immer mit einer Kapitalabsicherung einhergeht. Das bedeutet: Sollte der Markt nicht auf diese Unterstützung reagieren, müssen wir uns von diesem Asset vorerst distanzieren.

Genau an diese Unterstützungszonen tasten wir uns am Chainlink Kurs heran.  Wir haben das Ganze in drei Unterstützungszonen unterteilt. Die oberste Unterstützungszone, welche wir als Support definieren, liegt zwischen 7,35$ bis 6,9$. Das wäre die erste Anlaufstelle einer Korrektur. Hier ist aber das höchste Risiko einer Kaufgelegenheit, falls der Kurs weiter nach unten wandert. Die Zweite Zone befindet sich aktuell zwischen 6,2$ bis hin zu 5,7$. Sollte auch diese Zone als Support fallen, gelangen wir zu der aktuellen wichtigsten Kaufzone. Diese befindet sich zwischen 4,9$ bis 4,5$. Vorher diente dieser Bereich davor zunächst als Widerstand, doch dieser wandelt sich zum Support um. Ebenfalls ist diese Linie die Monatseröffnung im Juli. Diese ist als Monthly Open gegenzeichnet.

Ehemalige Widerstandszonen werden oft als Supportzonen genutzt. Auch in dem Fall vom Chainlink Kurs wäre das eine Option. Wichtig ist es zu verstehen, dass wir beim Investieren und Traden eine klare Strategie beibehalten müssen. Ohne Wahrscheinlichkeiten und Mathematik kommen wir nicht auf einen grünen Zweig. Wichtig bei solchen Investments sind natürlich die fundamentalen Dinge. Sollten diese nicht mehr zu euch passen oder das Projekt kommt nicht den gesetzten Zielen hinterher, so sollte man Vorsichtig werden. Im Folgenden Chart habe ich die Wichtigen Zonen des Chainlink Kurs angezeichnet.Chainlink Kurs Analyse


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Möchtest du dich bei Altcoins rechtzeitig am Markt platzieren? Auf der mehrfach ausgezeichneten und Preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen! Jetzt starten!


Wie viel Link ist im Umlauf?

Abschließend möchte ich noch einen kurzen Blick auf die Gesamtanzahl der Token wagen. Ob dies ebenfalls den Chainlink Kurs beeinträchtigen kann, ist vorerst schwer zu sagen. Aber man sollte einige Dinge im Auge behalten.

Wir haben aktuell eine Marktkapitalisierung von über 2,8 Milliarden US-Dollar, laut CoinMarketCap. Dies bringt Link aktuell auf den 8. Platz bei CMC. Vor kurzem haben wir einen Bericht zu den fundamentalen Fakten veröffentlicht. Den findest du hier. Was man auf jeden Fall beachten muss, ist, dass sich 65% der Anteile nach wie vor in den Händen der Gründer und der Teammitglieder befinden. Hierzu noch eine schöne Grafik.

Bildquelle: Tradingview, Shutterstock, Zeus Research

Bericht von:  cryptory