Der Bitcoin Kurs und Altcoin Kurse sind für ihre Volatilität bekannt. Das ist vor allem für professionelle Day Trader das reinste Paradies. Im Gegensatz zu den traditionellen Börsen, sind Crypto Börsen 24/7 geöffnet. Die Bitcoin Kurs Volatiliät ändert sich je nach Tageszeit, da es viele aktive Trader weltweit gibt und diese sich in verschiedenen Zeitzonen befinden. Dabei haben sich bestimmte Uhrzeiten herauskristallisiert, wo die Bitcoin Kurs Volatilität am höchsten ist.

Wann ist die Bitcoin Kurs Volatilität am höchsten?

Um einen besseren Überblick zu erhalten, wurde das Bitcoin Kurs Verhalten der letzten zwei Jahre genau analysiert. Die Daten stammen von Coinbase und wurden von LongHash in einer übersichtlichen Grafik aufgearbeitet. Der betrachtete Zeitraum ist vom 6. Juli 2017 bis zum 2. Juli 2019.

Dabei wurden das Bitcoin Kurs Hoch und Tief für jede Stunde pro Tag mit den restlichen 23 Stunden des jeweiligen Tages verglichen. In dem folgenden Diagramm wurde die Anzahl der Häufigkeit pro Stunde grafisch dargestellt, an dem der Bitcoin Kurs sein Tageshoch (rosa) und sein Tagestief (blau) erreicht hat.

Bitcoin Kurs Volatilität verursacht durch Nordamerika und Asien

Was können wir nun aus diesem Diagramm schließen?

Es zeigt sich deutlich, dass in den letzten 2 Jahren um 24 und 1 Uhr nachts der Bitcoin Kurs die höchste Volatilität aufwies. Vor allem um 1 Uhr nachts erreicht der Bitcoin Kurs seine Tageshöchst- und tiefstwerte am häufigsten. Das bedeutet, dass der Bitcoin Kurs zu diesen Uhrzeiten meistens extremen Schwankungen unterliegt. Zur Info: da es sich im Diagramm um UTC Zeiten handelt, fallen die volatilsten Stunden in Deutschland auf 2 und 3 Uhr nachts.

Der Grund dafür ist schnell gefunden. Zu dieser Uhrzeit haben viele Menschen aus Nordamerika Feierabend und in Asien beginnt für die meisten der Arbeitstag. Zu dieser Uhrzeit sind die westlichen und asiatischen Händler am ehesten gleichzeitig aktiv und bringen somit eine erhöhte Volatilität in den Crypto Markt. Asiatische Händler wachen auf und reagieren auf die Nachrichten aus dem Crypto Space und nordamerikanische Händler sind noch wach, um auf die Reaktionen der asiatischen Märkte zu reagieren.


Du suchst nach einem geeigneten Portfolio Tracker der auch deine Steuern macht? Dann solltest du unbedingt einen Blick auf Accointing werfen. Portfolio Tracking, Optimierung und Versteuerung werden hier leicht gemacht. Hole für dich das Maximum bei deiner Steuererklärung heraus. Kostenlos anmelden.


Zu welchem Zeitpunkt in Bitcoin investieren?

Zudem geben die Daten keine Informationen darüber, wann der richtige Zeitpunkt wäre, um in Bitcoin zu investieren. Zwar haben die Rohdaten gezeigt, dass es zwischen 5 und 12 Uhr morgens öfter zu einem Bitcoin Kurs Tagestief als zu einem Tageshoch kam, doch der Unterschied ist verschwinden gering und kann vernachlässigt werden.

Für Day Trader sind die Morgenstunden also am wichtigsten. Zu dieser Zeit ist das Handelsvolumen verhältnismäßig am höchsten und bietet den Tradern genügend Liquidität, um auch mit größeren Beträgen zu handeln – vor allem wenn es um Bitcoin Futures mit Hebeln geht. Hier erzielen Profi-Trader durch geringe Kursbewegungen enorme Gewinne, aber gehen dabei auch ein erhöhtes Risiko ein, alles zu verlieren. Auf eToro kannst du zB. Profi Trader kopieren und einen Teil deines Investments „in die Hände“ eines Profis geben. Falls dir auch die Zeit fehlt, um dich mit Technischer Chartanalyse auseinander zu setzen, dann könnte das genau das richtige für dich sein. Schau dir hierzu unseren eToro Testbericht an.

Falls du eher risikoavers bist und in Bitcoin investieren willst, ohne aktiv oder passiv zu handeln, dann empfehlen wir dir die Strategie mit dem geringsten Risiko zu nutzen. Die Dollar Cost Averaging (DCA) Strategie gibt dir einen einfachen Plan vor, wie du regelmäßig in Bitcoin investieren kannst und dabei dein Risiko minimal hälst. Damit brauchst du dir keine Sorgen mehr darüber zu machen, zu welchem Zeitpunkt du Bitcoin kaufen sollst.

Wir sind nach wie vor vom Langzeittrend von Bitcoin überzeugt und sehen das kommende Halving in einem positiven Licht, denn es sorgt in jedem Fall für massig Aufmerksamkeit und könnte unter Umständen ähnlich wie bei Litecoin zu einer Self-fullfilling Prophecy in 2019 werden. Hier findet ihr weitere Gründe warum Bitcoin ein Thema für die Zukunft ist:

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und Preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

66 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs

Ist dir die verstärkte Bitcoin Kurs Bewegung nachts auch schon aufgefallen? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock, longhash.com]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here