Willkommen zu unserem CryptoMonday Wochenrückblick der KW 18. Wie gewohnt gab es diese Woche wieder einiges nennenswertes zu berichten und so wundert es auch nicht, dass wir erneut mit einer ganzen Bandbreite interessanter News aufwarten können. Mehr wollen wir an dieser Stelle auch nicht verraten. Viel Spaß bei unserem CryptoMonday Wochenrückblick!

Lass uns im Anschluss wissen, was für dich in dieser Woche die spannendsten oder bedeutendsten Ereignisse waren und diskutiere darüber zusammen mit unserer Community auf Telegram.


Bitcoin Kurs vor weiteren Problemen: BTC wandern an die Börsen, während der Markt immer gieriger wird

Bitcoin Münze in einer Hand gehalten und im Hintergrund fallender Chartverlauf

Altcoins stehlen BTC die Show, während die On-Chain-Indikatoren auch nicht mehr so grün sind wie zuvor. Stehen dem Bitcoin Kurs weitere Unterstützungstests bevor?

Der Bitcoin Kurs testet wieder niedrigere Niveaus, nachdem es den Bullen nicht gelungen ist, den Widerstand von 60.000$ zu überwinden. Der Bitcoin Kurs fand über Nacht am Montag von der Marke bei 55.000$ erneut Unterstützung, nachdem er im frühen Handel lokale Höchststände von fast 59.000$ erreicht hatte. Derweil deuten Indikatoren darauf hin, dass der Einbruch noch nicht vorbei ist. Mehr erfahren.

Kryptowährungen handeln Alle Kryptowährungen anzeigen

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.


XRP Kurs auf dem Weg zu einem neuen Allzeithoch? Peter Brandt findet versöhnliche Worte gegenüber Ripple-Anhängern

Ripple Kurs (XRP Kurs) ist eine Kryptowährung. Der XRP Coin ist im Preis gestiegen und der Ripple Kurs hat zugelegt. Das Bild zeigt eine Chartanalyse mit XRP Coin.

Ein altbekannter Händler, der seine Bekanntheit im Crypto-Space erlangt hat, indem er den Bitcoin Kurs Einsturz im Januar 2018 genau vorhergesagt hatte, findet überraschend versöhnliche Worte gegenüber den Ripple-Anhängern, die weithin als XRP Army bekannt sind.

Es gab Zeiten, da nannte Peter Brandt die Kryptowährungen XRP von Ripple inbrünstig einen Betrug. Nun gab er aber vor seinen 484.000 Followern auf Twitter bekannt, dass die XRP Händler ihm eines besseren belehrt haben. Weiterlesen.


Kryptowährungen als Antwort auf fehlende Bankstruktur: Visa und Tala Partnerschaft soll Crypto-Adoption vorantreiben

Geld verdienen mit Bitcoin Wallet, Bitcoin Hardware wallet, Bitcoin Aufbewahrung

Der Zahlungsriese Visa und der Finanzdienstleister Tala haben sich zusammengetan, um die Akzeptanz von Kryptowährungen in Schwellenländern zu fördern. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, es Konsumenten einfacher zu machen, die wenig bis gar keinen Zugang zum Bankensystem haben, Kryptowährungen zu konvertieren, zu speichern und zu verwenden. Artikel aufrufen.


Bitcoin Sparplan: Die beste und sicherste Strategie Bitcoins zu kaufen – Der Cost Average Effekt

Bitcoin Kurs steigt stark im Preis und kann Kursgewinne verzeichnen. Das Bild zeigt eine Preiskurve sowie gestapelte Bitcoins.

Ihr wollt einen Bitcoin Sparplan machen und wisst nicht wie? Wir verraten euch in diesem Artikel wie es am einfachsten geht und ihr dabei auch noch jede Menge Nerven spart und dabei Top-Renditen einfahren könnt. Der Cost Average Effekt zeigt euch wann ihr am besten Bitcoin kaufen solltet. In diesem Artikel erfährst du die Antwort!


Was waren für dich deine persönlichen Crypto-Highlights dieser Woche? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und folge unserem News-Channel!

[Bild: Shutterstock]