Der Bitcoin Kurs hat sich in den vergangenen Wochen wieder kontinuierlich vom 50% Crash vom 12. März erholt und notiert aktuell wieder bei über 7.500 USD. Das sind Kurs-Bereiche mit denen der König der Kryptowährungen bereits ins Jahr 2020 gestartet ist und die auch im Februar vor der Coronakrise erreicht wurden. Nichtsdestotrotz trügt der Schein wohlmöglich. Viele gehen von einem erneuten Abwärtstrend in den kommenden Wochen oder Monaten aus. Das stimmt auch mit der gestrigen Bitcoin Kurs Analyse unseres TA-Experten Felix überein.

Aber wie sieht es langfristig aus? Die „Gelddruck-Orgie“ der Zentralbanken, wie es der Milliardär Michael Novogratz vor einiger Zeit bezeichnete, könnte den Bitcoin Kurs langfristig anheizen und für höhere Kurse sorgen, als sowieso schon durch manche Modelle prognostiziert werden. So hat der Finanz-Analyst und Podcaster Preston Pysh nun in einem Interview seine Bitcoin Kurs Prognose für die Zeit nach dem nächsten Halving zum Besten gegeben, die die gängigen Kurs-Ziele weit übertrifft.

Google Abonnieren

Bitcoin Kurs auf 300.000 USD im nächsten Zyklus

Das angesprochene Interview fand zwischen Preston Pysh und Nathan Latka statt und kann auf Youtube angesehen werden. Kurz gesagt sieht Pysh das nächste Halving Event als Katalysator für einen massiven Anstieg des Bitcoin Kurs in den nächsten Jahren an.

Seine Prognose übertrifft dabei gängige Annahmen von 100.000 USD bei weitem. Laut Pysh wird der Bitcoin Kurs auf bis zu 300.000 USD ansteigen.

Glaube ich, dass es nur bis zu 100.000 Dollar gehen und dann aufhören wird? Verdammt nein. Es wird direkt durch diese Zahl gehen. Es wird wahrscheinlich auf 200.000 bis 300.000 $ gehen.

Auch für die Zeit nach dem Erreichen dieses neuen Allzeithochs hat Pysh seine ganz eigene Theorie. Während gängige Prognosen davon ausgehen, dass der Bitcoin Kurs danach wieder auf 30.000 bis 40.000 USD abfallen wird, denkt er, dass der Kurs lediglich auf 80.000 bis 100.000 USD crasht.

[…] dann wird es wieder auf die 80.000 bis 100.000 Dollar-Marke zurückkommen. Und dort wird es bis zum nächsten vierjährigen Halving Event bleiben.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Wie realistisch ist die Prognose?

Preston Pysh gesellt sich damit zu einer ganzen Reihe von Finanzanalysten oder Tradern, die ihre ganz eigenen Mondprognosen haben. Doch anders wie z.B. PlanB, der für sein Stock-to-Flow-Modell bekannt ist, liefert Pysh hier keine genaue Begründung für sein Bitcoin Kurs Ziel von 300.000 USD.

Im Interview geht der Finanzanalyst allerdings ebenfalls auf den langfristigen Verfall des US-Dollars im Zuge der Coronakrise ein. Es ist also möglich, dass eine mögliche Schwächung von Fiat-Währungen mit in seine Bitcoin Kurs Prognose spielen und diese deshalb um einiges höher liegt, als vergleichbare Meinungen.

Insgesamt ist es natürlich unmöglich die Zukunft exakt richtig vorherzusagen und auch nicht leichter sich dieser mit einer Prognose anzunähern. Es ist also kein Wunder, dass sich die Mondprognosen der meisten Experten stark unterscheiden. Unterschätzt werden könnte von vielen dabei, dass es mit steigender Marktkapitalisierung immer mehr Kapital benötigt, um den Bitcoin Kurs in neue höhen zu treiben.

Entscheidend ist allerdings, dass die Meinung vieler, wie z.B. die der Milliardäre Mike Novogratz oder Tim Draper, die sich wirklich fundamental mit dem Thema Bitcoin beschäftigt haben, alle in eine Richtung zeigen: nach oben. Über die exakte Höhe der Bitcoin Kurs Prognosen lässt sich dann natürlich streiten. Falls du das Thema Bitcoin schon länger verfolgst, denkst dass BTC der Welt einen Mehrwert liefert und deine eigene Recherche gemacht hast, können wir dir als Partner den Broker eToro ans Herz legen.

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie siehst du solche Mondprognosen wie die von Preston Pysh? 

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.