Wer sich aktuell das gesamte Ökosystem der Kryptowährungen anschaut, sieht wohl eine blühende Wiese. Egal ob Bitcoin, Ethereum oder die Vielzahl von spannenden DeFi-Projekten: Sie alle konnten in den vergangenen Wochen massive Zuwächse verzeichnen. Auch wenn BTC mit Hinblick auf die Performance schlechter als einige DeFi-Token abschneidet, steigt das Interesse an ihm immer mehr.

Egal ob wir hierbei auf die Anzahl der nicht bewegten BTC blicken oder die Nachfrage durch reguläre Firmen als Investition: Bitcoin stellt neue Rekorde auf. Umso erfreulicher ist es nun, dass auch PlanB offiziell das grüne Licht für den Bitcoin Bullrun gegeben hat. Welche Gründe er hierfür nennt, wollen wir uns in diesem Artikel anschauen.

Bitcoin Bullrun bestätigt: PlanB gibt grünes Licht

Für einige Investoren mag es aktuell noch ein Hin und Her sein: Schafft es Bitcoin nun nachhaltig über der Marke von 12.000 USD zu bleiben oder schaffen es die Bären BTC unter diesem Preis zu halten?

Einer der bekanntesten Analysten, namentlich PlanB, hat hierzu eine klare Antwort. Der Erfinder des S2F-Models für Bitcoin hat sich in einem jüngsten Tweet zur aktuellen Situation am Markt geäußert. Dabei nimmt er Bezug auf einen Indikator, den wir aus der technischen Analyse kennen: den Relativ Strength Index (RSI).

RSI als technischer Indikator für PlanB Statement

Dabei handelt es sich – einfach gesagt – um einen Indikator, der angibt, ob ein zugrunde liegendes Asset überkauft (engl. overbought) oder überverkauft (engl. oversold) ist. Der Indikator liegt hierbei im Bereich von 0 bis 100. Dabei gilt für einen Bullenmarkt normalerweise folgende Regel:

  • Liegt der RSI unter 40% gilt er als oversold.
  • Liegt der RSI über 80% gilt er als overbought.

Wenn ein Asset einen RSI von über 80% und demnach überkauft wäre, ist dies wie folgt zu interpretieren: Die kurzfristige Nachfrage nach diesem Asset war ‚zu hoch‘ und so ist von einer Korrektur auszugehen.

Bitcoin RSI liegt aktuell bei 64

Wie wir anhand des oben stehenden Tweets erkennen können, liegt der RSI aktuell bei 64. Wenn wir nun das Muster mit den Jahren 2012 und 2016 vergleichen, sehen wir ähnliche Strukturen. PlanB schlussfolgert daraus nicht nur, dass wir uns in einem Bitcoin Bullrun befinden. Er sieht ebenso die Möglichkeit, dass dies nun demnach erst das ‚grüne Licht‘ für weitere Kurssteigerungen ist.


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Bereit für das, was als nächstes kommen kann?

Preston Prysh, ein weiterer sehr bekannter Analyst und Investor, hat nun aufzeigt, wie weit dieser Anstieg gehen kann. Dabei bezog sich Prysh auf das altbekannte Stock to Flow Model von PlanB.

Seiner Meinung nach machen viele Menschen den Fehler, Zusammenhänge immer nur im linearen Kontext zu betrachten. Besser wäre es jedoch die logarithmische Kurve anzuschauen. So denkt er, dass selbst die Wall Street nicht bereit ist für das, was als nächstes kommen wird, wenn PlanB weiterhin Recht mit seinem S2F Model für Bitcoin behält.

Ist der Bitcoin Bullrun auch für dich bestätigt?

Bist du selbst auch bullisch gegenüber Bitcoin eingestellt? Dann bist du eventuell noch auf der Suche nach einer passenden Handelsplattform, um den prognostizierten Anstieg von BTC nicht zu verpassen.

Wir wollen dir gerne dabei helfen, die richtige Anlaufstelle für einen sicheren Handel mit Bitcoin zu finden. Solltest du dich also noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker befinden, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Bitcoins auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist,

dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Hier profitierst du von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Wenn du überzeugt bist, dann handle jetzt!

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

67 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.

Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.