Decentralized Finance (DeFi) ist eines der heißesten Themen in der Kryptowelt. Während viele dieser Projekte gerade im Hinblick auf die Relation von Chancen und Risiken kontrovers diskutiert werden, kann die Mehrheit der DeFi Token zweifelsohne mit starken Performances glänzen. In diesem Artikel wollen wir auf die jüngsten Kursgewinne von Aave (LEND) sowie Synthetix (SNX) blicken.

DeFi Token im Aufwind während BTC stagniert

Heute Morgen haben wir bereits in unserem Marktupdate über Bitcoin, Aktien und Edelmetalle berichtet. Eine Erkenntnis hierbei war, dass die Volatilität von BTC aktuell auf einem niedrigen Niveau ist. Parallel dazu sank auch das Handelsvolumen in den vergangenen Tagen.

Während Bitcoin also aus der Kurs-Perspektive stagniert, verlagert sich das Interesse vieler Investoren in Richtung Decentralized Finance. Die hohe Volatilität einiger Token gepaart mit der Möglichkeit des Yield Farming lockt viele, die auf der Suche nach dem schnellen Groschen sind.

Im Fokus stehen heute die beiden DeFi Token Aave (LEND) sowie Synthethix Network (SNX). Diese konnten in den vergangenen sieben Tagen eine deutliche Outperformance erzielen. Kurzzeitig kam es sogar zu einem „Flippening“, bei dem die beiden Token MakerDAO (MKR) überholten.


Bitcoin steigt stark im Preis und kann Kursgewinne verzeichnen. Das Bild zeigt eine Preiskurve sowie gestapelte Bitcoins.Bitcoin Sparplan: Immer wieder wird die Frage nach einer guten Investment-Strategie für BTC gestellt. Mit Hilfe des Cost Average Effekts minimierst du dein Risiko, kannst besser schlafen und profitierst nachhaltig von der langfristigen Entwicklung von Bitcoin und Co. – Einfacher geht es nicht! Wie ein Bitcoin Sparplan funktioniert.


Aave (LEND) und Synthethix (SNX) mit Outperformance

Ein gutes Beispiel für die Outperformance ist der unten stehende Chart. SNX konnte alleine in den letzten 7 Tagen von anfangs 2.40$ auf einen aktuellen Kurswert von rund 3.80$ steigen.

SNX Network Synthetix

Auch LEND gilt als klarer Outperformer. Der nachfolgende Chart zeigt die Kursperformance seit dem 01.01.2020:

Aave (LEND) Kurs

Dabei zeigt sich an der Wachstumskurve von Lend bereits die Gefahr von DeFi. Während es um die Mehrheit dieser Token noch zu Beginn des Jahres relativ still war, explodierte das Interesse und damit auch die Kurse vor circa 2-3 Monaten. Dass es sich hierbei um ein explosives und nicht gerade nachhaltiges Wachstum handelt, sollte auch klar sein. Insofern sollte jeder Interessent sich zunächst intensiv mit dem jeweiligen DeFi Projekt beschäftigen und nicht blinden Versprechungen trauen, wie es beispielsweise im Rahmen des ICO Hypes im Jahr 2017 der Fall war.

Während Decentralized Finance ohne Frage ein spannendes Thema ist, droht einigen Token aktuell die Gefahr einer Überbewertung. Dem Gegenüber steht beispielsweise bei LEND für viele Investoren der nachhaltige Gedanke. Denn wer den Token besitzt, erhält Stimmrechte, die bei einer langfristig positiven Entwicklung viel Wert sein können. Aber auch hier schwebt natürlich ein spekulativer Gedanke mit.

Wie denkst du über die jüngsten Kursgewinne von Aave und Synthetix? – Siehst du die Gefahr einer Überhitzung oder steht Decentralized Finance noch am Anfang einer langen Entwicklung?

[Bildquelle: Shutterstock]

Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.